Bolivien: Venezuela an der Herstellung von Lithium-Batterien interessiert

bolivia

Datum: 02. April 2011
Uhrzeit: 08:09 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Seriösen und interessanten Vorschlag unterbreitet

Anlässlich seines Staatsbesuches in Bolivien hat der venezolanische Staatspräsident Hugo Chávez Interesse gezeigt, an der geplanten Herstellung von Lithium-Batterien und-Zellen teilzunehmen. „Venezuela hat uns einen seriösen und interessanten Vorschlag zur gemeinsamen Zusammenarbeit bei der Herstellung von Lithium-Batterien unterbreitet“ gab der bolivianische Vizeminister für Außenhandel, Pablo Guzmán bekannt. Aufgrund eines technischen Defektes an der venezolanischen Präsidentenmaschine musste der für den Anschluss geplante Besuch in Kolumbien auf den 9. April verschoben werden.

Bolivien hatte bereits vor Wochen den Aufbau einer eigenen Produktion von Lithium-Batterien angekündigt. Dafür werden Investition von rund 900 Millionen Dollar benötigt, welche der Iran der Andenrepublik zur Verfügung stellen will. Firmen aus Japan, Südkorea, Frankreich, den Vereinigten Staaten und andere Nationen haben ihr Interesse an der Ausbeutung und Industrialisierung der Lithiumvorkommen mitgeteilt.

Die bolivianische Regierung hatte die experimentelle Herstellung von mineralischen Lithium-Batterien für dieses Jahr angekündigt. In einer Pilotanlage sollen Batterien für Uhren-und Laptop-Computer hergestellt werden. Ebenfalls wird die Produktion von Batterien für Elektrofahrzeuge geprüft. Offizielle Regierungsquellen gaben bekannt, dass eine vollkommene Industrialisierung und keine Ausfuhr von Rohstoffen geplant sei.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: presidencia.gob.bo

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. Sehr gute Idee von Venezuela, dadurch wird man etwas unabhängiger von Asien.

  2. 2
    la luna

    gute idee hugo !!
    jetzt wo der strom knapp wird in venezuela und das mit einer ausreichenden versorgung nicht mehr hinhaut, solltest du schaun das genügend batterien zur verfügung stehen, damit nicht mehrmals in der woche hier alles zusammenbricht……

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!