Venezuela: Chávez leidet an Grippe – Kein „Aló Presidente“

alopresidente

Datum: 10. April 2011
Uhrzeit: 06:34 Uhr
Leserecho: 5 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die Bevölkerung in Venezeula muss am heutigen Sonntag auf die politische Talkshow „Aló Presidente“ ihres bollivarischen Führers verzichten. Nach Angaben aus Regierungskreisen leitet das Staatsoberhaupt unter einer Influenza.

„Präsident Chávez leidet unter grippeähnlichen Symptomen. Deshalb wird er am Sonntag seine Sendung „Aló Presidente“ nicht durchführen können“, teilte Andres Izarra, Minister für Kommunikation und Information, über das Netzwerk Twitter mit.

In Venezuela sind innerhalb von vier Tagen weitere 211 Personen an der Schweinegrippe erkrankt. Damit stieg die Zahl der Infizierten auf 923 an, bisher sind acht Menschen an der Influenza gestorben. Laut dem Netzwerk der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften von Venezuela ist die Nachlässigkeit der Behörden für den neuerlichen Ausbruch der Schweinegrippe verantwortlich. Nach Angaben des Netzwerks wurden Warnungen der Pan American Health Organization (PAHO) einfach ignoriert und erst jetzt, 15 Monate nach Empfehlung der PAHO, mit einer landesweiten Impfaktion begonnen.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: alopresidente.gob.ve

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    togo

    grippeähnlichen Symptomen != Grippe

    • 1.1
      roland-g

      das muss man dann aber dem Minister mitteilen, da hier nur seine Äußerungen wieder gegeben werden (oder was soll uns diese Mitteilung sagen?)

      und außerdem wurde diese wichtige Sendung in letzter Zeit des öfteren ausgesetzt

    • 1.2
      Heinz

      Selten eine dümmlichere Bemerkung wie die von Togo gelesen. Besser den Rüssel halten.

      Dachte eigentlich Schweine bekommen keine Schweinegrippe.

  2. 2
    Gast.

    Ne,Ne keine Schweinegrippe leidet schon seit Jahren an BSE.
    Wird wohl nicht durchhalten bis zur Wahl?
    Er hat ja das beste Gesundheitssystem wo gibt,
    Satire aus.

  3. 3
    der ausrufer

    schweinegrippe für schweine?

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!