Studenten in Chile demonstrieren für mehr Bildungsmittel

studenten-chile

Datum: 28. April 2011
Uhrzeit: 14:05 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Aktion soll am 12. Mai wiederholt werden

In Santiago de Chile haben am Donnerstag (28.) mehr als 5.000 Studenten von zehn verschiedenen Hochschulen des Landes friedlich für mehr Bildungsmittel und gerechterem Zugang zu den Hochschulen demonstriert. Zu der Kundgebung hatte die Vereinigung chilenischer Studenten Confech aufgerufen. Die Aktion, die bis in den Nachmittag Ortszeit andauerte, soll am 12. Mai wiederholt werden.

Unter den Teilnehmern waren unter anderem Studenten der Universidad Tecnológica Metropolitana, der Universidad Federico Santa María, der Universidad de Santiago, derUniversidad Católica und Universidad Metropolitana de Ciencias de la Educación. Zudem waren von den Initiatoren auch Hochschüler der Universidad Academia de Humanismo Cristiano, der Universidad Arcis, der Universidad Diego Portales und der Universidad Central eingeladen worden.

Zentrale Forderungen der Proteste waren die Anhebung der Mittel im Bildungsbereich, eine Demokratisierung des Zugangs und des Betriebs der Einrichtungen sowie eine Umstrukturierung von Stipendien und Studienbeihilfen. Mit Trommeln und Transparenten verliehen sie ihren Forderungen Nachdruck, die Demonstration wurde von zahlreichen Sicherheitskräften begleitet.

Parallel zu dem Protestmarsch der Studenten durch die Strassen der Hauptstadt, der mit einer abschliessender Kundgebung auf dem Platz der Helden beendet wurde, versammelten sich vor dem Bildungsministerium zahlreiche Oberschüler, allerdings war diese Protestaktion zuvor nicht genehmigt worden. Zu Zwischenfällen ist es nach letzten Informationen jedoch nicht gekommen.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Federacion de Estudiantes Universidad de Chile

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!