Kolumbien: Militär zerstört 32 Lager der Terror-Organisation FARC

farc-avatar-kolumbien

Datum: 02. Mai 2011
Uhrzeit: 15:40 Uhr
Ressorts: Kolumbien, Panorama
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Operation "Avatar" soll Terroristen in der Region schwächen

Den kolumbianischen Behörden ist ein wichtiger Schlag gegen den internen Terrorismus gelungen. Wie die Behörden des Landes am Montag (2.) mitteilten, hätten Spezialeinheiten der Boden- und Luftstreitkräfte insgesamt 32 Lager der Terror-Organisation FARC zerstört. Die Aktion sei in den vergangenen Tagen unter dem Decknamen „Avatar“ im Osten des Landes durchgeführt worden.

Ziel der militärischen Operation sei der Schutz der Bevölkerung von Guerima, Puerto Príncipe und Chupave in der Provinz Vichada gewesen, so eine Stellungnahme der kolumbianischen Luftwaffe. Die Camps seien von der 16. Einheit der FARC genutzt worden, um „kriminelle Aktionen gegen die Zivilbevölkerung“ und die dort stationierten Militäreinheiten zu planen und durchzuführen. Zudem wollten die Terroristen die dortige Ölförderung „sabotieren“. In der Region ist das kanadische Erdölunternehmen Talisman aktiv.

Durch die erfolgreiche Durchführung von „Avatar“ habe die „bewaffnete Kapazität“ der FARC reduziert werden können. Damit sollen zukünftig weitere terroristischen Aktionen und Entführungen von Zivilisten, Militärangehörigen und Mitarbeiter der Ölfirma verhindert werden. Erst am 07. März dieses Jahres war 23 Mitarbeiter von Talisman in Puerto Príncipe entführt worden. Aufgrund militärischen Drucks wurde zwar 22 der Geiseln wieder auf freien Fuss gesetzt, von einem Topografen des Unternehmens fehlt jedoch weiterhin jede Spur.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Fuerza Aérea Colombiana

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!