El Salvador: Preissenkungen bei Benzin und günstige Kredite

Datum: 05. Mai 2011
Uhrzeit: 04:27 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Begünstigt werden vor allem Kleinbauern

Am 29. April kündigte die salvadorianische Regierung eine Reihe von Maßnahmen zur Eindämmung der Preissteigerung bei Nahrungsmitteln (vor allem von Bohnen)  und Treibstoffen an. Die Treibstoffpreise sind in den letzten Wochen nämlich in einigen Regionen auf über 5 Dollar pro Gallone (=3,8 Liter) gestiegen. Die Preise für Benzin sollen gesenkt werden, und für die Landwirtschaft werden 40 Mio. Dollar an Krediten bereitgestellt, um die Nahrungsmittelproduktion anzukurbeln. Damit sollen die Auswirkungen der Inflation auf die Endverbraucher verringert werden, so der Wirtschaftsbeauftragte des Präsidenten, Alex Segovia.

Die Benzinpreise sollen um 25c pro Gallone gesenkt werden vor allem durch die vorübergehende Aussetzung einer Steuer. Die Maßnahme tritt am 2. Mai in Kraft. Für die Endverbraucher bedeutet das eine geschätzte Einsparung von 20 Mio. Dollar im Jahr, so Segovia. Die Zulassung neuer Anbieter am Markt soll zudem den Wettbewerb fördern und helfen die Preise zu senken, um die Auswirkung der weltweit gestiegenen Ölpreise zu mindern. Die Aussetzung der Steuer muss allerdings noch von der Nationalversammlung beschlossen werden.

Die Kredite für die Landwirtschaft – von denen 20 Mio. schon bisher vorgesehen waren – sollen in erster Linie dazu führen, dass mehr Grundnahrungsmittel, Gemüse und Früchte im Land produziert werden. Begünstigt werden vor allem Kleinbauern, die jeweils 6000 Dollar erhalten sollen. Die Regierung verbindet mit dieser Maßnahme auch die Erwartung, dass mehr Arbeitsplätze geschaffen werden und El Salvador weniger abhängig von Nahrungsmittelimporten wird.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

Publiziert in News-Partnerschaft ► El Salvador InfoblogEl Salvador-Info
© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!