Umwelt: Die besondere Verantwortung Brasiliens

Datum: 13. Juni 2011
Uhrzeit: 10:38 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)
► Genetischer Reichtum weitgehend unerforscht

In kaum einem anderen Land gibt es eine so vielfältige Natur wie in Brasilien. Jedes Kind kennt das Amazonasgebiet als »Lunge der Erde« und als Synonym für Schönheit und Vielfalt der Schöpfung. Der Amazonaswald verteilt sich auf eine Fläche von ca. 6.915.000 Quadratkilometern. Dies entspricht etwa einer Fläche, die der Bundesrepublik Deutschland 19 mal entspricht. Der bei weitem größte Teil davon liegt in Brasilien. Als Beispiel für den natürlichen Reichtum sei nur genannt, daß von den weltweit rund 1.700 Vogelarten über zwei Drittel ihre Heimat im Amazonasgebiet haben.

Brasilien ist eines der artenreichsten Länder der Erde. Wissenschaftler schätzen, daß im Amazonasgebiet zwischen 800.000 und 5.000.000 Arten heimisch sind. Dies entspricht 15 – 30 Prozent aller Spezies der Erde. Der genetische Reichtum dieser Region ist noch weitgehend unerforscht. Wissenschaftler sind davon überzeugt, daß von noch verborgenen Stoffen in der brasilianischen Pflanzenwelt wichtige Impulse bei der Bekämpfung von Krankheiten oder der Schaffung neuer Materialien zu erwarten sind.

Brasilien bekennt sich national und international zu der besonderen Verantwortung, die es als Heimatland des weltweit größten zusammenhängenden tropischen Waldgebietes hat. Die Bewahrung des Amazonas trägt nicht nur entscheidend zur Abwendung globaler Klimaveränderungen bei. Der Schutz des Amazonasgebiets garantiert auch den Bestand einer einmaligen Artenvielfalt und die Bewahrung einer Pflanzenwelt, die noch längst nicht erschöpfend erforscht ist. Nicht zuletzt gilt es, durch einen wirkungsvollen Umweltschutz den Lebensraum indigener Völker zu bewahren.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!