Dominikanische Republik: Eurocine 2011 in Santo Domingo

Eurocine2011

Datum: 23. Juni 2011
Uhrzeit: 09:44 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Abwechslungsreiches und interessantes Programm

Seit nunmehr acht Jahren dient die Cinemateca Dominicana als Plattform für das Filmfestival der Eurocine. Vom 22. Juni bis 6. Juli werden mehr als 20 zeitgenössische, europäische Filme berühmter Regisseure der Öffentlichkeit vorgestellt. Die bewährte Viereckskooperation zwischen dem dominikanischen Kulturministerium, der Cinemateca Dominicana, der Delegation der Europäischen Union und der in der Dominikanischen Republik präsenten europäischen Botschaften (Spanien, Frankreich, Italien, die Niederlande, Großbritannien und Deutschland), ermöglicht es einmal mehr, dem interessierten Publikum ein abwechslungsreiches und interessantes Programm bieten zu können.

Italien z. B. geht mit, “El Demonio de San Petersburgo“, “La Febbre“ und “Il Vento fa il suo giro“ an den Start. Spanien zeigt “Yo, también“, “La Mujer sin piano“ und “Garbo, el Espía“. Weitere Filme sind “Outcast“(Großbritannien), “Sniff the Dog“ (Niederlande) und “L’Heure Zero“(Frankreich).

Deutschland stellt in diesem Jahr mit dem Drama von Doris Dörrie – “Hanami“ – Kirschblüten – den Eröffnungsfilm, der auf der Berlinale 2008 als Wettbewerbsbeitrag debütierte. Ein anrührender und ergreifender Film, der zu wesentlichen Teilen in Japan gedreht, besondere Aktualität dadurch erlangt, dass er an die wundervollen Menschen und die herausragende Kultur desjenigen Landes erinnert, das im März diesen Jahres durch die Folgen eines der schwersten Erdbeben seit Menschengedenken und den daraus resultierenden Tsunami so hart getroffen wurde. Weitere deutsche Festivalfilme sind “Im Winter ein Jahr“ und “Whisky mit Wodka“.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Delegation der EU in Santo Domingo

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!