20 Millionen Dollar für Frauenprojekte in El Salvador

Ciudad-Mujer-2

Datum: 25. Juni 2011
Uhrzeit: 02:00 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Regierung möchte Bedingungen für Frauen verbessern

Der Präsident der Interamerikanischen Entwicklungsbank (BID), Luis Alberto Moreno, und die Staatssekretärin für soziale Integration Vanda Pignato (Ehefrau von Präsident Funes) unterzeicvhneten eine Vertrag über 20 Mio. Dollar, mit denen im kommenden Jahr sechs Frauenzentren (Centros Ciudad Mujer) errichtet werden sollen. Insgesamt sind 12 solcher Zentren in bevölkerungsreichen Gebieten des Landes geplant.

Mit diesem Projekt unter der Patronanz von First Lady Vanda Pignato möchte die Regierung die Bedingungen für die Frauen verbessern und das Ausmaß physischer und sexueller Gewalt gegenüber Frauen vermindern.

“Wir sind überzeugt, dass eine Investion in die Frauen die wichtigste Investition in Zukunft ist, die ein Land vornehmen kann. Gesündere Frauen, Frauen, die frei von Gewalt leben und über ihre Rechte Bescheid wissen, die Zugang zum Arbeitsmarkt haben, werden ein reicheres und faireres El Salvador schaffen”, sagte der BID-Präsident anlässlich der Vertragsunterzeichnung.

Vor allem bei der Gewaltprävention hat El Salvador Handlungsbedarf. Die Sonderbotschafterin der UNO für Gewalt gegen Frauen Rashida Manjoo beklagte jüngst die geringen Anstrengungen El Salvadors bei der Gewaltprävention für Frauen. “Die Straflosigkeit, die sozioökonomische Ungeleichheit und die vorherrschende Macho-Mentalität begünstigen eine allgemeines Klima der Gewalt, in dem Frauen mit  Gewalt in der Fom von Mord, Vergewaltigung, häuslicher Gewalt und gewerbsmäßiger sexueller Ausbeutung ausgesetzt sind”, so  Rashida Manjoo.

Die Schaffung von Frauenzentren (Centros Ciudad Mujer) war eines der wichtigsten Wahlversprechen von Präsident Mauricio Funes. Das erste Zentrum wurde am 19. März in der Stadt Lourdes Colón, Provinz La Libertad eröffnet. Dort suchten bereits übewr 5000 Frauen Rat und Hilfe.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

Publiziert in News-Partnerschaft ► El Salvador InfoblogEl Salvador-Info
© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: El Salvador Noticias

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!