Copa América: Brasilien startet Titelverteidigung gegen Venezuela

copa

Datum: 03. Juli 2011
Uhrzeit: 08:35 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Der achtfache Copa-Gewinner und Titelverteidiger Brasilien startet am Sonntag (03.) das Unternehmen Titelverteidigung in La Plata gegen Venezuela. Alles andere als ein deutlicher Sieg der Seleção gegen La Vinotinto (Die Weinrote) wäre für die Millionen von Fans im grössten Land des lateinamerikanischen Subkontinenten eine Katastrophe.

Beim Eröffnungsspiel der Gruppe B werden Millionen Augen aus aller Welt auf den erst 19-jährigen Neymar da Silva Santos Júnior, meist kurz als Neymar bezeichnet, ruhen. Der derzeit beim FC Santos unter Vertrag stehende Stürmer gilt als Rohdiamant und steht auf den Wunschlisten europäischer Spitzenclubs zuoberst.

Mögliche Aufstellungen:

Brasilien: Julio César, Daniel Alves, Lúcio, Thiago Silva, André Santos, Lucas Leiva, Ramires, Ganso, Robinho, Alexandre Pato und Neymar. Trainer: Mano Menezes.

Venezuela: Renny Vega, Roberto Rosales, Oswaldo Vizcarrondo, Grenddy Perozo, Gabriel Cichero, Franklin Lucena, Tomás Rincón, César González, Juan Arango, Nicolás Miku Flores und José Rondón. Trainer: César Farías.

Spielort: La Plata – Estadio Ciudad de La Plata (53.000 Zuschauer)

Schiedsrichter: Raúl Orozco

Zeit: 16:00 Uhr/MEZ 21:00 Uhr

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: cbf

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!