FIFA Frauen-WM: Kolumbien – Nordkorea 0:0

Datum: 06. Juli 2011
Uhrzeit: 17:36 Uhr
Ressorts: Kolumbien, Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Für beide Mannschaften ist das Turnier beendet

Im dritten Spiel in der Gruppe C ist es am Mittwoch (06.) zum letzten Auftritt der National-Mannschaften aus Kolumbien und Nordkorea gekommen. Beide Teams blieben gegen die beiden Gruppenfavoriten USA und Schweden punkt- und torlos, ein Treffer im heutigen Abschlussspiel im „Rewirpowerstadion“ in Bochum wäre für beide Mannschaften ein WM-Highlight gewesen.

Die Kolumbianerinnen erwischten den besseren Start, die Präzision im Abschluss fehlte in den ersten Minuten deutlich. Nach 30 Minuten Spielzeit wurde dem neutralen Beobachter klar, weshalb beide Teams bei diesem Turnier bisher noch kein Tor erzielten. Am gegnerischen Strafraum agierten beide zu harmlos, konnten kaum einmal für wirkliche Torszenen sorgen. In einer schwachen Begegnung spielte sich das Geschehen fast nur im Mittelfeld ab, mit warmem Applaus (7.800 Zuschauer) wurden die Spielerinnen in die Halbzeit begleitet.

Wie schon zu Beginn der ersten Halbzeit kamen „Las Cafeteras“ besser ins Spiel, ohne dabei aber wirklich gefährlich werden zu können. In der 67. Minute gab es die beste Chance für Kolumbien. Ospina setzte sich rechts durch, spielte scharf und flach in die Mitte, wo Castro an den Ball kam. Diese wollte abziehen, wurde jedoch von Un Hyang Ri geblockt. Das Bemühen auf beiden Seiten war offensichtlich, spätestens am gegnerischen Strafraum fehlte jedoch die Präzision. Nach 90 Minuten pfiff Christina Pedersen (NOR) eine schwache Begegnung ab. Beide Mannschaften schossen damit bei der FIFA Frauen-WM in Deutschland kein einziges Tor.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!