Insel Mainau: Mädchenwelten in Lateinamerika

Willkommen_in_der_Erlebnisausstellung_Weil_wir_Maedchen_sind

Datum: 07. Juli 2011
Uhrzeit: 14:13 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Virtuelle Weltreise

Die Erlebnisausstellung des Kinderhilfswerks Plan International nimmt die Besucher der Mainau mit auf eine virtuelle Weltreise. Djenebou aus Mali, Asha aus Indien und Yoselin aus Ecuador laden zu einem Besuch ihrer Heimatregionen ein. Die Ausstellung richtet sich an Mädchen und Jungen ab acht Jahren, an Familien, Einzelbesucher sowie Gruppen.

Viele Originalexponate können nicht nur angeschaut, sondern sogar „ausprobiert“ werden und zahlreiche interaktive Stationen laden zum Mitmachen ein. Die Ausstellung zeigt Unterschiede und Verbindendes zwischen dem Leben hierzulande und dem in fernen Regionen. Auch brisante Themen wie Zwangsverheiratung oder frühe Schwangerschaften werden nicht ausgespart, sondern mit der notwendigen Sensibilität auch für ein jüngeres Publikum vermittelt.

Plan International Deutschland e.V. ist als eines der ältesten Kinderhilfswerke in 40 Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas tätig, unabhängig von Religion und Politik. In der Entwicklungszusammenarbeit finanziert Plan nachhaltige und kindorientierte Selbsthilfeprojekte, hauptsächlich über Patenschaften sowie über Einzelspenden und öffentliche Mittel. Mädchen werden besonders gefördert, damit sie gleiche Chancen erhalten wie Jungen. Viele Prominente überstützen das Kinderhilfswerk. Gräfin Bettina Bernadotte war von 1996 bis 2006 Vorstandsmitglied von Plan International und ist seit 2006 Kuratoriumsmitglied.

Die Ausstellung ist vom 8. Juli bis zum 11. September 2011 auf der Mainau zu sehen.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Mainau

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!