Todesflug AF 447: BEA veröffentlicht Dialoge der Piloten während des Absturzes

cockpit-a330

Datum: 29. Juli 2011
Uhrzeit: 23:49 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)
► Voice-Rekorder bestätigt Unklarheit bei Piloten über Fluglage

Neben Informationen zur Fluglage des Airbus A330-203 während des Absturzes und zahlreichen Sicherheitsempfehlungen hat die französische Unfallbehörde BEA in ihrem dritten Zwischenbericht zum Absturz von Air France – Flug AF 447 auch ein Transkript der letzten Minuten der Dialoge im Cockpit zwischen dem Flugkapitän Marc Dubois (58) sowie den Copiloten Pierre-Cedric Bonin (32) und David Robert (37) veröffentlicht. Darin wird deutlich, dass die Crew die Situation zu keinem Zeitpunkt voll überblicken konnte und aufgrund von Informationsdefiziten oder falschen Annahmen fatale Entscheidungen fällte, die letztendlich zum Absturz der Linienmaschine vor der brasilianischen Küste führte.

Wie die Auswertung der Flugschreiber ergab, haben vermutlich falsche Anzeigen die Kettenreaktion ausgelöst. Diese fehlerhaften Daten könnten durch den Ausfall von vereisten Geschwindigkeitssensoren verursacht worden sein, worauf sich der Autopilot abschaltete. Das Flugzeug habe allerdings während der ganzen Zeit auf alle Befehle der Piloten richtig reagiert, so der Bericht. Die Copiloten seien jedoch für einen manuellen Flug in so grosser Höhe nicht ausgebildet gewesen. So sei der Airbus bereits eine Minute nach der automatischen Abschaltung des Autopiloten durch die Eingriffe der Cockpit-Crew aus seiner stabilen Fluglage gebracht worden. Auf eine Überziehwarnung sei dann nicht reagiert worden, obwohl das Signal 54 Sekunden lang ertönte. Durch den fälschlicherweise eingeleiteten Steigflug riss dann die notwendige Strömung an den Tragflächen ab, das Flugzeug sackte daraufhin stark schwankend mit angehobener Nase ab.

Die nun veröffentlichte Abschrift umfasst einen etwas mehr als 3 Minuten umfassenden Zeitraum bis zu dem Moment, wo die Maschine mit rund 200 Stundenkilometer auf der Wasseroberfläche des Atlantiks zerschellte. Der abschliessende Unfallbericht der BEA wird erst im kommenden Jahr vorliegen. Air France-Flug 447 war am 01. Juni 2009 auf dem Weg von Rio de Janeiro nach Paris rund 1.000 Kilometer vor der Küste Brasiliens ins Meer gestürzt. An Bord befanden sich auch 28 Deutsche.

Nachfolgend die veröffentlichten Auszüge der Cockpit-Dialoge* in den letzten Minuten von Todesflug AF 447:

2h11min21Copilot David Robert – Wir haben immer noch die Motoren. Was passiert gerade (…)?
2h11min32Copilot Pierre-Cedric Bonin – (…) Ich habe nicht mehr die Kontrollen des Flugzeugs. Ich habe keine Kontrolle mehr über das Flugzeug.
2h11min38Robert – Flieg nach links!
2h11min41Bonin – Ich habe das Gefühl (wir haben) die Geschwindigkeit.
2h11min43 – (Geräusche beim Öffnen der Cockpit-Tür)
Kapitän Marc Dubois – Was macht ihr da?
Robert – Was passiert hier? Ich weiß nicht, ich weiß nicht, was hier passiert!
2h11min52Dubois – Dann gib die Steuerung ab.
2h11min58Bonin – Ich denke, wir haben ein Problem mit vielen Abweichungen.
Dubois – Ja
Bonin – Ich habe keine Hinweise mehr
2h12min04Bonin – Ich habe den Eindruck, dass wir eine wahnsinnige Geschwindigkeit drauf haben, nicht wahr? Was denkt ihr?
2h12min07Robert – Ich weiß es nicht, ich lasse nicht los (…)
2h12min13Robert – Was denkt ihr? Was denkt ihr? Was sollen wir tun?
2h12min15Dubois – Ich weiß es nicht. Es sinkt.
2h12min26Robert – Die Geschwindigkeit?
2h12min27Robert – Du steigst. Du bist am fallen, fallen, fallen!
2h12min30Bonin – Aber ich bin am fallen?
Robert – Am fallen
2h12min32Dubois – Du steigst!
2h12min33Bonin – Ich steige? Okay, dann werde ich sinken.
2h12min42Bonin – Wie hoch sind wir gestiegen?
2h12min44Dubois – (…) das ist nicht möglich!
2h12min45Robert – Wie ist die Höhe?
Bonin – Wir fallen oder nicht?
Robert – Jetzt fällst du.
Dubois – Leg die Flügel in die Horizontale!
Bonin – Das versuche ich zu tun!
Dubois – Leg die Flügel in die Horizontale!
2h13min25Bonin – Was ist los … Warum fallen wir weiter?
2h13min28Robert – Such einen Weg, die Befehle oben auslösen, die Wichtigsten, usw.
2h13min36Bonin – Neuntausend Fuß!
2h13min39Robert – Hoch, hoch, hoch, hoch!
2h13min40Bonin – Aber ich steige doch schon geraume Zeit auf.
Dubois – Nein, nein, nein, nicht stärker steigen!
Robert – Jetzt runter!
2h13min45Robert – Dann gib mir die Befehle, gib mir die Befehle!
2h14min05Dubois – Achtung, du bist am steigen.
Robert – Bin ich am aufsteigen?
Bonin – Nun, das ist, was wir tun sollten, wir sind auf 4.000 Fuss.
2h14min18Dubois – Dann zieh!
Bonin – Zieh, zieh, zieh, zieh!
2h14min26 – Ende der Aufzeichnung

* Übersetzung erfolgte aus brasilianischem Portugiesisch

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: thezipper/Flickr

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!