Die alte und die neue Welt: Was ist wo am besten?

beach-america

Bei den Stränden hat Lateinamerika auf jeden Fall die Nase deutlich vorne (Foto: Dietmar Lang/IAP Photo)
Datum: 04. Juni 2019
Uhrzeit: 20:26 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Zwei Kontinente, zwei Lebensarten: In vielem unterscheidet sich Südamerika von Europa, und zwar fundamental. Und doch gibt es durchaus Gemeinsamkeiten, die beide Regionen miteinander verbinden und zu einer gewissen Vertrautheit führen. Vieles, was in der „alten Welt“ gang und gäbe ist, wurde durch die spanischen Eroberer, aber auch in modernen Zeiten durch Touristen und Auswanderer, in die „neue Welt“ exportiert.

Eine beliebte Freizeitbeschäftigung, die schon früh aus Europa über den Atlantik auf den amerikanischen Kontinent übergeschwappte, sind Casinospiele, wie man sie in Form von Online Blackjack oder Online Roulette auf Casinonaut spielen kann. Viele Hotels in der Karibik und in großen Teilen Lateinamerikas bieten neben einem Zimmer mit paradiesischer Aussicht auch die Möglichkeit an, im hoteleigenen Casino eine Runde Roulette & Co. zu spielen. Die Latinos sind ganz verrückt nach dem schnellen Spiel und haben ihre ganz eigenen Regeln entwickelt, die noch mehr Pep in die Sache bringen. Der Besuch in den klassischen Hochburgen in Monte Carlo oder anderen europäischen Casinos verliert im Vergleich dazu ein bisschen an Farbe, vor allem, weil das südamerikanische Temperament am Spieltisch fehlt. Und doch steht dies nur als ein Beispiel von vielen.

Grillfleisch und exotische Früchte: Südamerika als Genussregion

Auch das Essen besitzt hüben wie drüben seine Besonderheiten. Natürlich ist in Europa ebenfalls ganz viel Vielfalt angesagt, denn unser Kontinent hat zahlreiche unterschiedliche Regionen zu bieten, wo sehr verschiedene Lebensmittel wachsen und auf den Tisch gelangen. Doch kaum irgendwo sonst existiert eine derart gewaltige Anzahl von Südfrüchten verschiedenster Arten wie in Südamerika. Das Auge kann sich auf den Märkten gar nicht sattsehen, und der Magen schlägt vor Freude Rad. Die zahlreichen Klimazonen bringen exotische Leckereien wie Taxo, Guanábana, Lulo und Açai hervor, die manch einer hierzulande nicht einmal aussprechen kann.

Auch dem Fleisch stehen viele Südamerikaner noch ein ganzes Stück freundlicher gegenüber als wir Europäer. Brasiliens gewaltige Rinderherden sorgen immer wieder für den passenden Nachschub, wenn es um schwungvolle Grillfeste geht. Und der Grill gehört in Ländern, wo sich das Leben fast nur unter freiem Himmel abspielt, absolut zum Leben dazu. Wahrscheinlich steht die Wiege des Grillens entweder in Argentinien oder Brasilien; heute noch liegt fast in jedem Haushalt rund ums Jahr mindestens ein Sack Holzkohle bereit. Vielleicht hat Europa bei der „feinen Küche“ ein wenig die Nase vorn, aber der Barbecue- und Fruchtgenuss Südamerikas lässt sich nicht mehr toppen.

Strandleben mit allen Finessen: Wer hat die Nase vorn?

Das Strandleben an der Cote d’Azur und der Riveria hat sicherlich seinen ganz besonderen Reiz, und die deutsche Ostsee bringt wieder ein völlig anderes Ambiente ins Spiel. Im Süden Europas herrscht mondäne Eleganz im prallen Sonnenschein, während im hohen Norden raue Winde und Strandkörbe dominieren. Für Abwechslung ist so in jedem Fall gesorgt, und nimmt man noch die Strände der Balearen hinzu, fehlt auch die Partystimmung nicht. Aber welcher europäische Küstenabschnitt kann schon mit einem karibischen Traumstrand mithalten, der jedem Klischee eines Bilderbuch-Sehnsuchtsortes entspricht? Das Wasser präsentiert sich in zartem Türkis, die Palmen stehen meterhoch und der feinweiße Sand rieselt zwischen den Zehen. Tropische Fische schwimmen bis in die Badebuchten hinein und lassen sich beim Schnorcheln wunderbar beobachten.

An der Atlantikküste des Festlandes wiederum kann es auch mal so richtig wild zugehen, kräftige Winde treiben die grauen Wellen nur so vor sich her, und ausschließlich die besten aller Surfer trauen sich auf das Wasser. In Südamerika gibt es vor allem viel mehr Küstenlinie als in Europa, weil die Region einfach größer ist. Sonnenanbeter und Wellenfreunde werden jedoch auf beiden Seiten des großen Teichs auf ihre Kosten kommen, wenn sie nur ein wenig suchen.

Partys feiern statt zu Hause Zeit verbringen

Zum Schluss die Disziplin, für die Südamerikaner international bekannt sind: das Feiern wilder Partys. Zur WM 2006 zeigte Deutschland endlich mal wieder, dass auch wir die Straßen mit feiernden, tanzenden und singenden Menschen füllen können, aber das passiert nicht allzu oft. Vor allem die Nordeuropäer erweisen sich als relativ introvertiert und sind nicht ganz so schnell zu begeistern wie ihre Verwandten im Süden. Doch natürlich gibt es auch hier große Musikfestivals wie das Southside und das Hurricane, wo immer mal wieder der Bär tobt. Auch die gigantischen Sportveranstaltungen mit Kultcharakter treiben das Party-Adrenalin in die Höhe, wenn das richtige Team gewinnt.

Doch scheint es, als ob der typische Deutsche seine Freizeit allgemein lieber damit verbringt, ganz in Ruhe daheim zu entspannen, ein gutes Buch zu lesen, vor dem Fernseher zu dösen oder Online Roulette auf Casinonaut zu spielen. Dagegen spricht absolut nichts, es steht nur dem Partyfeiern entgegen, das in vielen südamerikanischen Ländern tatsächlich Vorrang vor (fast) allem anderen hat. Das Klima spielt den Latinos allerdings dabei hervorragend in die Hände, denn wo lässt es sich besser feiern als nachts am warmen Strand oder in einer Parkanlage, wo ein angenehmes Lüftchen weht? An eiskalten Frosttagen wären die Südamerikaner sicher ebenfalls um einiges zurückhaltender.

Das Fazit fällt ein wenig gemischt aus, denn wir möchten fair bleiben. Schließlich ist es jedem gegönnt, nach seiner eigenen Fasson zu leben und sich nur insoweit von anderen etwas abzugucken, wie es dem eigenen Bedürfnis entspricht. Also: Sowohl die alte auch die neue Welt besitzt ihren ganz eigenen Charme, und nichts davon möchten wir streichen!

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2019 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten