Coronavirus: Verdachtsfälle in der Dominikanischen Republik verworfen- Update

virus-peru

In einem Dokument wurde mitgeteilt, dass die Bestimmungen und Maßnahmen in den Bereichen Aufklärung, Sensibilisierung und Vorbereitung die Politik im Bereich der öffentlichen Gesundheit stärken und die Bestimmungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften mit der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation und der Weltgesundheitsorganisation in Übereinstimmung mit den Protokollen verbindlich sind (Foto: Archiv)

Das Gesundheitsministerium erwartet nach eigenen Angaben die Ergebnisse von sechs Coronavirus-Tests, zwei davon sind Verdächtige in Puerto Plata. Die Ergebnisse werden in den nächsten Stunden vorliegen. Das Ministerium warnte davor, dass er drastischere Maßnahmen ergreifen werde, wenn positiv getestete und widerstrebende Personen sich der Isolation widersetzen.

In einem Dokument wurde mitgeteilt, dass die Bestimmungen und Maßnahmen in den Bereichen Aufklärung, Sensibilisierung und Vorbereitung die Politik im Bereich der öffentlichen Gesundheit stärken und die Bestimmungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften mit der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation und der Weltgesundheitsorganisation in Übereinstimmung mit den Protokollen verbindlich sind.

Update, 11. März

Die Dominikanische Republik registriert keine Todesfälle durch Coronaviren, hat fünf bestätigte Fälle und wartet auf die Diagnose von acht Personen, deren Tests verarbeitet werden. Die Informationen wurden gestern vom Gesundheitsminister Rafael Sánchez Cárdenas und der Vertreterin der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation (PAHO), Alma Morales Salinas, mitgeteilt. Insgesamt wurden zwei neue Patienten aus Samaná nach Santo Domingo Este gebracht. Sie sind Ausländer und befinden sich im Militärkrankenhaus Ramón de Lara des Luftwaffenstützpunkts San Isidro.

Update, 11. März

Gesundheitsminister Rafael Sánchez Cárdenas teilte mit, dass die Tests an den im Verdacht stehenden Personen negativ waren.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!