Filme aus Lateinamerika: Drei Werke, die man gesehen haben sollte

wildtales

Die Tragikkomödie "Wild Tales" begeisterte 2015 nicht nur die Kritiker (Foto: Handout/MediaFox)
Datum: 23. Juli 2021
Uhrzeit: 17:13 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die Sehnsucht nach Urlaub, Sonne und Strand hat Lateinamerika immer stärker in den Fokus von Urlaubern gerückt. Aber nicht nur die Reisebranche entdeckt das Land für sich, auch die Filmindustrie wirft ein Auge auf Südamerika. Sehenswerte Produktionen und talentierte Künstler beweisen, dass nicht nur Hollywood mit guten Geschichten überzeugen kann.

Auf der Suche nach interessanten Filmen, die sich von den Mainstream-Konzepten Hollywoods abheben, landen Filmfans in Programmkinos und bei kleinen Nischenbetreibern, die ausgewählte Werke zeigen. Um einen dieser begehrten Programmplätze zu erhalten, legen sich Verleiher ins Zeug. Doch die Zielgruppe erfährt in den meisten Fällen viel zu spät von den Neustarts. Um dennoch bestens über die drei sehenswertesten Filme aus Lateinamerika informiert zu sein, die für das Heimkino oder als Stream erhältlich sind, hilft der folgende Überblick.

„Wild Tales – Jeder dreht mal durch“ (2015)

In diesem wunderbar abgedrehten Episodenfilm ist der Titel Programm! In sechs in sich abgeschlossenen Geschichten nehmen widmet sich Autor und Regisseur Damián Szifron den großen und kleinen Katastrophen des Lebens. Ob Erinnerungen aus der Vergangenheit, kuriose Zufälle in Flugzeugen oder ein Zweikampf, der fatal endet: Für den Filmemacher ist keine Ausgangslage zu alltäglich, um sich im Laufe der Handlung in einer Spirale aus Gewalt, Absurdität und schwarzem Humor wiederzufinden. Der argentinische Film war 2015 für den Oscar nominiert und begeisterte die Kritiker.

„Biutiful“ (2011)

Die strahlende Sonne Lateinamerikas versteckt sich in diesem Film gänzlich. Als Kleinkrimineller Uxbal schlägt sich Schauspieler Javier Bardem durch den Alltag, der von Tristesse und Dunkelheit geprägt ist. Mit seinen Tricksereien schafft es Uxbal kaum, seine Familie zu ernähren. Zudem leidet seine Frau an einer bipolaren Störung, die volle Aufmerksamkeit von ihm verlangt. Die Chancen auf ein besseres Leben scheinen von Beginn an verbaut. Doch für Uxbal soll diese Momentaufnahme nicht das Ende bedeuten. „Biutiful“ erhielt 2011 zwei Nominierungen für den Oscar in der Kategorie „Bester fremdsprachiger Film“ und „Bester Hauptdarsteller“.

„In ihren Augen“ (2009)

Das bewegende Drama von Regisseur Juan José Campanella gewann 2009 den Oscar für den besten fremdsprachigen Film. Zu Recht, denn die eindringliche Geschichte über einen pensionierten Polizisten, der einen vergessenen Mord aufklären will, geht unter die Haut. Zusammen mit einer Richterin will er den ungeklärten Fall wieder aufrollen, um seine eigene Vergangenheit aufzuarbeiten und Ruhe zu finden. Ein Remake mit Julia Roberts, Nicole Kidman und Chiwetel Ejiofor folgte 2015 unter dem Titel „Vor ihren Augen“.

Lateinamerika liegt im Trend

Den Platz in der Filmindustrie hat sich Lateinamerika redlich erkämpft. Aber auch in anderen Bereichen ist das Temperament des Landes zu spüren. Im Slot Game „Brazil Bomba“, das eines von vielen Freispiele ohne Einzahlung auf Lapalingo ist, erwacht der brasilianische Karneval zum Leben. Auf den Walzen müssen Symbole, Zahlen und farbenfrohe Elemente in bestimmte Kombinationen gebracht werden, um die Chance auf den Gewinn zu steigern. Eine andere Erfolgsgeschichte erzählt „Kingdom Rush“: Das Tower Defense-Spiel ist das erfolgreichste Game aus Uruguay, das bereits mehr als zwei Millionen Downloads verbuchen konnte. Wer es literarischer mag, sollte sich auf den Romanautor Juan Gabriel Vásquez konzentrieren. Seine berühmten Werke „Das Geräusch der Dinge beim Fallen“ oder „Die Gestalt der Ruinen“ haben ihm internationale Anerkennung eingebracht.

Für Abwechslung ist gesorgt: Der Blick auf die Entertainment- und Kulturszene Lateinamerikas lohnt sich!

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!