Kolumbien: Aus Venezuela kommendes Drogen-Flugzeug abgestürzt

flugzeug

Ein von einem der Militärflugzeuge aufgezeichnetes Video belegt den Moment des Absturzes (Foto: Screenshot YouTube)
Datum: 21. Mai 2015
Uhrzeit: 13:05 Uhr
Ressorts: Kolumbien, Panorama
Leserecho: 3 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Am Mittwoch (20.) ist ein aus Venezuela kommendes Flugzeug vor der Küste von Kolumbien abgestürzt (Puerto Colombia). Nach Angaben der kolumbianischen Luftwaffe wurde das zweistrahlige Mittelklasse-Geschäftsreiseflugzeug vom Typ „Raytheon Hawker 800“ von Abfangjägern verfolgt. Diese wollten den Piloten zur Landung auf dem „Aeropuerto de Santa Marta“ zwingen. In den Trümmern der Maschine wurde der Körper eines Mannes mit mexikanischem Pass gefunden – sowie mehrere Pakete mit Drogen.

Das kolumbianische Verteidigungsministerium betonte, dass die aus dem Nachbarland kommende und in Richtung Zentralamerika fliegende Maschine illegal in kolumbianischen Luftraum eingedrungen war. Ein von einem der Militärflugzeuge aufgezeichnetes Video belegt den Moment des Absturzes. Venezuelas Regierung gab am Mittwochabend (Ortszeit) bekannt, selbst einige Schüsse auf das Flugzeug abgefeuert haben zu wollen. Nach Angaben von Verteidigungsminister Vladimir Padrino López kam die Maschine nicht aus Venezuela.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Manuel Ritter

    Im kolumbianische TV wurde gestern mehrfach darüber berichtet. Jedesmal wurde darauf hingewiesen, dass die Maschine aus Venezuela kam. Süffisant betonte der Nachrichtensprecher, dass die Cavistas dies dementieren. Er wies auf die angeblichen Ermittlungen gegen Cabello hin.

  2. 2
    gringo

    Das Flugzeug kam unter Garantie vom Klassenfeind , der USA,
    um dem Sozialismus in Venezuela zu schaden!!!!!!!!!

  3. 3
    Mango

    Nein, dieses mal umgekehrt, die Rotkäppchen wollte die Gringos mit Schneewittchen vollpumpen, um den ewig andauernden Wirtschaftskrieg zu gewinnen…….

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!