Krise: McDonald’s schließt sieben Filialen in Venezuela

m

Auch McDonald’s ist von den Lieferengpässen betroffen (Foto: Archiv)
Datum: 05. September 2018
Uhrzeit: 08:21 Uhr
Leserecho: 3 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die Krise im südamerikanischen Land Venezuela hat mehrere ausländische Ketten direkt getroffen, darunter McDonald’s, das gerade mehrere Filialen geschlossen hat. Arco Dorados, Franchisenehmer/Betreiber der amerikanischen Marke in Venezuela, räumte ein: „Wir haben kürzlich sieben Restaurants geschlossen“.

Laut Berichten lokaler Medien handelt es sich dabei unter anderem um die Restaurants in La Florida, La Yaguara, Filas de Mariche, Sabana Grande (Villa Flor) in Caracas und in Valencia an der Avenida Bolívar, Parque Aragua Park Mall und Centro Comercial Llano Mall Acarigua.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2018 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    hombre_0812

    Jede Krise hat auch ihr Gutes. Mc D braucht niemand, nirgends auf dem Planeten !

  2. 2
    Gringo

    Der Kaffee ist gut

  3. 3
    Peter Hager

    Weitaus mehr wird die Venezolaner der Verlust von Pharmatodo treffen. Viele Drogerieartikel und Medikamente waren in den letzten Jahren oft nur dort erhältlich. Und man konnte Informationen zur Verfügbarkeit in den einzelnen Märkten im Internet abrufen. – Nun wird der Geschäftsleitung irgend ein frei erfundenes Delikt vorgeworfen, damit die Kleptomanen der PSUV auch diesen Betrieb stehlen und zugrunde wirtschaften können.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!