Venezuela: Hunderttausende demonstrieren für Interimspräsident Juan Guaidó

massen

Landesweit sind am Samstag (2.) Hunderttausende Venezolaner auf die Straßen gegangen (Fotos: Carla Reina Bocaranda / Rafael Araujo)
Datum: 02. Februar 2019
Uhrzeit: 23:37 Uhr
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Landesweit sind am Samstag (2.) Hunderttausende Venezolaner auf die Straßen gegangen und haben für Interimspräsident Juan Guaidó demonstriert. Nach dessen Meinung steht der Machtwechsel unmittelbar bevor. Wenige Stunden zuvor wurde bekannt, dass Luftwaffengenerals Francisco Yánez sich von Nicolás Maduro losgesagt und die Seiten gewechselt hat. Weltweit wird Guaidó inzwischen von mehr als 60 Ländern als legitimer Präsident anerkannt. Links-Diktator Nicolás Maduro hat damit gedroht, vorgezogene Parlamentswahl einzuberufen – eine Neuwahl des Staatsoberhauptes lehnt er allerdings ab.

Die Demonstrationen fanden einige Stunden vor Ablauf der Frist statt, die Maduro von den europäischen Regierungen erhalten hat. Wenn diese Anforderung (Neuwahlen) nicht erfüllt wird, erkennen sie Guaidó als den verantwortlichen Präsidenten des südamerikanischen Landes an. In einem Interview mit „EL PAÍS“ sprach der 35-jährige Interimspräsident von einem „entscheidenden Monat für die Freiheit“.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    noesfacil

    Hier in Berlin waren wir so um die 100-130 Leute (Venezolanos), bei widerlichem Schneematschtreiben, auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor.
    Trotzdem gute, hoffnungsvolle Stimmung.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!