Aruba ist eine der drei gefragtesten Destinationen in der Karibik und Mittelamerika

aruba

In der Jahreswertung 2018 des Destination Rankings für Karibik- und Mittelamerika landet Aruba auf dem dritten Platz der gefragtesten Destinationen innerhalb der Region (Foto: Aruba Tourism Authority)
Datum: 16. März 2019
Uhrzeit: 11:19 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Aruba liegt im Trend – das belegen nicht nur die Einreisezahlen aus Deutschland, sondern auch die Ergebnisse des aktuellen Destination Rankings für die Karibik und Mittelamerika. Bis Oktober 2018 reisten 5.207 Besucher aus Deutschland auf das karibische One Happy Island und generierten ein sattes Plus von 8,21% gegenüber dem Vorjahr. Vorläufiger Schätzwert bis einschließlich Dezember sind 6.300 deutsche Touristen. In der Jahreswertung 2018 des Destination Rankings für Karibik- und Mittelamerika landet Aruba auf dem dritten Platz der gefragtesten Destinationen innerhalb der Region.

Grund zum Feiern verschaffen dem One Happy Island nicht nur die wachsenden Besucherzahlen. 2019 wird Aruba seit 35 Jahren auf den europäischen Märkten vermarktet. Die ITB Berlin war der Auftakt für das Jubiläumsjahr der Insel, im Zuge dessen verschiedene Aktivitäten geplant sind.
Auch Ewald Biemans, Inhaber des Bucuti & Tara Beach Resorts auf Aruba, blickt in diesem Jahr auf einen wichtigen Meilenstein zurück: Bereits zum 39. Mal besuchte er die ITB Berlin und wurde dafür von der Messe mit einer Ehrennadel ausgezeichnet. Biemans ist weit über die Grenzen Arubas hinaus ein bekanntes Gesicht in der Tourismusbranche. Auf seiner Heimatinsel wurde sogar eine Straße nach ihm benannt, um seinen unermüdlichen Einsatz für ein „grünes Aruba“ zu ehren.


Das Bucuti und Tara Beach Resort erhielt seit 2009 rund 45 Auszeichnungen in den Bereichen Romantik, Nachhaltigkeit, Öko-Tourismus und Gästeerlebnis. Einige der Auszeichnungen gebühren Ewald Biemans selbst, darunter:

Hotelier of the Year: Ewald Biemans – CaribJournal 2017

Leader in Sustainability: Ewald Biemans – Gold Adrian Award HSMAI/NatGeo Traveler 2016

Green Hotelier of the Year: Ewald Biemans – Caribbean Travel Awards 2014

Noch 2019 wird Ewald Biemans das Bucuti und Tara Beach Resort als einer von drei Finalisten für die Global Tourism for Tomorrow Awards beim WTTC Global Summit im April in Sevilla vertreten und so einmal mehr Aruba als nachhaltige Trenddestination in der Karibik positionieren.

Aruba gehört zur Inselgruppe der niederländischen Antillen vor der Küste Südamerikas und ist ein ideales Ziel für Sonnenanbeter, Wassersportler, Naturfreunde und Kulturliebhaber. Wer sich an den endlosen Sandstränden satt gesehen hat, kann das Landesinnere mit seiner Flora und Fauna erkunden oder sich auf Entdeckungsreise in die koloniale Vergangenheit begeben. Mit einer herausragenden Gastronomie, einer ausgezeichneten Infrastruktur und einem breiten Angebot an Unterkünften kann die Insel selbst höchsten Ansprüchen gerecht werden. Ein karibisches Flair mit niederländischen Einflüssen schafft eine einmalige und absolut sichere Urlaubsatmosphäre, in der sich Groß und Klein gleichermaßen wohlfühlt.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2019 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!