Tourismus Kolumbien: Roboter „Thalon“ revolutioniert die Hotellerie

thalon

Hotelgäste können über eine Anwendung oder über den Fernseher Getränke und kleine Snacks bestellen, die "Thalon" dann aufs Zimmer bringt (Foto: Millenium BPO)
Datum: 16. Mai 2019
Uhrzeit: 16:58 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

In Kolumbien revolutioniert der erste im südamerikanischen Land hergestellte Roboter die Hotellerie. „Thalon“ bietet einen Zimmerservice in Hotels und soll kein Personal ersetzen – sondern sie von sich wiederholenden Arbeitsgängen befreien. Der Android besitzt ein besonderes System der künstlichen Intelligenz (KI), das mit autonomer Geschicklichkeit kombiniert ist. Er wurde von einer Gruppe von zwanzig Ingenieuren entwickelt, die Investitionen liegen bei rund 250.000 US-Dollar.

Hotelgäste können über eine Anwendung oder über den Fernseher Getränke und kleine Snacks bestellen, die „Thalon“ dann aufs Zimmer bringt. „Thalon ist programmiert, um Bestellungen für Minibar-Produkte, Zimmerservice-Aufträge für bestimmte Gerichte mit einfacher Zubereitung zu bearbeiten. Er kann und auch Wäsche abholen und ausliefern“, erklärt Datenmanager/Programmierer Camilo Torres Valencia.

Die Ingenieure von „Millenium BPO“ haben den Roboter mit Visual-Computing-Tools, künstlicher Intelligenz, drei Kameras, die eine dreidimensionale Kartierung ermöglichen, rotierenden Sensoren und mehr als 100.000 Codezeilen ausgestattet, um eine optimale Leistung zu erzielen. „Thalon“ erkennt sogar die Stockwerk-Tasten in Aufzügen und berührt den Knopf mit seinem integrierten Arm.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2019 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten