„EURATEX“ begrüßt Handelsabkommen zwischen EU und Mercosur

EURO

Das Freihandelsabkommen EU-Mercosur ist mit 780 Millionen Einwohnern das größte Handelsabkommen, das jemals von der Europäischen Union geschlossen wurde (Frafik: EUROTEX)
Datum: 09. Juli 2019
Uhrzeit: 08:27 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

„EURATEX“ begrüßt den Abschluss der Verhandlungen über ein umfassendes und ehrgeiziges Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und dem Staatenbund Mercosur (Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay). „EURATEX“ hat sich aktiv am Verhandlungsprozess beteiligt, um eine Vereinbarung für Textil- und Bekleidungsunternehmen zu gewährleisten und gleichzeitig die sozialen und ökologischen Standards bei der Herstellung hochwertiger Produkte zu wahren. „Trotz eines herausfordernden Handelsumfelds sind wir froh, dass sich der regelbasierte Handel durchgesetzt hat“, erklärte Alberto Paccanelli, EURATEX-Präsident.

Das Freihandelsabkommen EU-Mercosur ist mit 780 Millionen Einwohnern das größte Handelsabkommen, das jemals von der Europäischen Union geschlossen wurde. Nach Angaben der EU werden durch dieses Abkommen europäische Unternehmen mehr als 4 Milliarden Euro an Zöllen einsparen. Insbesondere für die Textil- und Bekleidungsindustrie waren die Zölle sehr hoch und erreichten in Brasilien 35%. „Im Jahr 2018 beliefen sich die EU-Exporte von Textil- und Bekleidungsprodukten nach Mercosur auf 460 Millionen Euro, und die Abschaffung der Zölle wird unserem Sektor weitere Geschäftsmöglichkeiten eröffnen“, fügte Paccanelli hinzu . “

EURATEX ist der Europäische Bekleidungs- und Textilverband , der die Interessen der europäischen Textil- und Bekleidungsindustrie auf Ebene der EU-Institutionen vertritt. Als Stimme der europäischen Industrie strebt EURATEX an, innerhalb der Europäischen Union ein günstiges Umfeld für die Herstellung von Textil- und Bekleidungsprodukten zu schaffen.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2019 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten