Copa América 2019: ein Resümee

brasil-copa-2019

Brasilien hat die diesjährige Copa America gewonnen (Foto: Lucas Figueiredo/CBF)
Datum: 06. August 2019
Uhrzeit: 17:58 Uhr
Ressorts: Brasilien, Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

In diesem Jahr trafen sich Südamerikas Fußball-Stars nun zum 46. zur jährlichen Copa América – das Highlight des südamerikanischen Fußballs. Und nun schon zum fünften Mal fand die Copa América 2019 im farbenfrohen Brasilien statt. Die Copa America Brasil 2019 war das Highlight des Jahres und zog tausende Fans in die Stadien und vor den heimischen Fernseher.

Mitspielen – statt nur zusehen!

Die Copa America Brasil 2019 war das südamerikanische Fußball-Ereignis des Jahres: Bereits nach wenigen Minuten waren die Turniere teilweise bereits ausverkauft! Und das zeigt, das Interesse,- neben anderen Sportarten wie Basketball -, am südamerikanischen Fußball und damit an auch an der Copa América wächst und wächst. Da lohnt sich nicht nur das Zusehen, sondern ebenso das Wetten. Denn eins ist klar: Fußball ist ein knallharter Wettsport – darauf wetten macht Spaß und kann viele Überraschungen enthalten. Die Copa America Brasil 2019 ist zwar nun schon vorbei, doch können natürlich ebenso für andere Turniere im Fußball Wetten abgegeben werden. Viele der renommiertesten Top-Anbieter für Sportwetten werden auf BettingTop10 Deutschland getestet und bewertet – in Sachen Fußballsport findet sich da sofort ein passender Wettanbieter.

Copa America Brasil: Spielstand

Die Copa America Brasil 2019 ist bereits gelaufen, und die einzelnen Länder bereiten sich bereits wieder auf die nächste Copa America vor. Doch welches südamerikanische Land hat die Copa America Brasil 2019 denn nun gewonnen – und den Pokal mit nach Hause genommen? Hierzu der End-Spielstand der Copa América 2019 im Überblick:

Bis ins Viertelfinale der diesjährigen Copa America Brasil 2019 schafften es die Länder Brasilien, Paraguay, Venezuela, Argentinien, Kolumbien, Chile, Uruguay und Peru. Die Bilanz aller Spiele im Viertelfinale der Copa America Brasil 2019 zeigen: Es war ein ziemliches Kopf an Kopf Rennen! Denn bis auf Venezuela und Argentinien, Argentinien gewann hier mit Null zu Zwei, mussten sich alle anderen Länder einen Vergleich im Elfmeterschießen liefern. Letztendlich schafften es in dieser Copa América die Länder Brasilien, Argentinien, Chile und Peru ins Halbfinale. Wie zu erwarten war, gewann das Gastgeberland Brasilien gegen Argentinien. Gewonnen haben die Grün-Gelben gegen die Weiß-Blauen mit Zwei zu Null bei der Copa America Brasil 2019.

Das Finale

Das Gastgeberland Brasilien trat bei der diesjährigen Copa América 2019 im Finale gegen Peru an. Und wie zu erwarten war, sicherte sich Top-Favorit Brasilien mit einem Drei-zu-Eins-Erfolg gegen Überraschungteam Peru den Titel bei der Copa America Brasil 2019. Für die entscheidenden Tore sorgten Everton (15. Spielminute), Gabriel Jens (45. +3 Spielminuten) sowie Richarlison per Elfmeter (90. Spielminute).

Was für ein Spiel also für das Gastgeberland der diesjährigen Copa America Brasil! Und auch bei den Wetten der diesjährigen Copa América stand die Chance gut, an dem Gewinnfieber der Spieler teilhaben zu können. Das stimmt positiv, wenn bereits im folgenden Jahr die nächste Copa América ansteht – und erneut die besten der besten im südamerikanischen Fußballsport gegeneinander um die Trophäe aber auch vor allem um die eigene südamerikanische Ehre antreten. Die Copa América 2020, wir sind gespannt!

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2019 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!