Brasilien: Nationalparks werden in Privatisierungsprogramm aufgenommen – Update

park

Die Lençóis Maranhenses bilden den gleichnamigen, 155.000 Hektar großen Naturpark und beginnen direkt am Meer (Fotos: PARQUE NACIONAL DOS LENÇÓIS MARANHENSES)
Datum: 03. September 2019
Uhrzeit: 17:42 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Bereits vor Monaten hat die brasilianische Regierung die Privatisierung von Nationalparks angekündigt. Am Montag (2.) gab der Rat für das Investitions-Partnerschaftsprogramm des Ratsvorsitzes der Republik seine befürwortende Stellungnahme zur Einbeziehung der Schutzgebiete „Parque Nacional dos Lençóis Maranhenses“, „Parque Nacional de Jericoacoara“ und „Parque Nacional do Iguaçu“ in das nationale Privatisierungsprogramm (PND) zu Konzessionszwecken bekannt.

Ungefähr 6,62 Millionen ausländische Touristen haben Brasilien im Jahr 2018 besucht. Die Zahl ist praktisch die gleiche wie in den letzten drei Jahren und zeigt eine Stagnation der Touristenströme. Der Tourismus soll ausgebaut werden, mit Hilfe privater Investoren und Erbringung öffentlicher Dienstleistungen zur Unterstützung des Besuchs, der Erhaltung, des Schutzes und der Verwaltung der Einheiten gemäß einem Beschluss, der am Dienstag (3.) im Bundesamtsblatt veröffentlicht wurde.

Update, 5. September

Die Ankündigung hinsichtlich der Privatisierung wurde bei den lokalen Regierungen positiv aufgenommen. Laut den Gouverneuren werden die Konzessionen Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität der Dienstleistungen für die Besucher der Parks hervorbringen, die auch die Erhaltung, den Schutz und die bessere Bewirtschaftung der Naturgebiete zum Ziel haben. Nach ihrer Ansicht werden die Maßnahmen es ermöglichen, die Investitionsmöglichkeiten und die Schaffung von Arbeitsplätzen zu erweitern, was das Wachstum der Volkswirtschaft und die damit verbundene Ausweitung und Verbesserung der Infrastruktur von Dienstleistungen für die Bürger anregt.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!