Lonely Planet: Aruba auf der Best in Travel Liste 2020

ruba

Die Karibikinsel konnte sich in den vergangenen Jahren immer mehr im deutschen Markt etablieren und die Einreisezahlen Jahr für Jahr erheblich steigern (Foto: Aruba Tourism Authority)
Datum: 22. Oktober 2019
Uhrzeit: 15:31 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Ein Ereignis wird jedes Jahr Ende Oktober sehnsüchtig von der Tourismuswelt erwartet: Die Veröffentlichung der Lonely Planet Best in Travel Liste, die Reisetrends für das kommende Jahr setzt. Auf der Liste für 2020 konnte sich das One Happy Island Aruba Platz vier sichern. Damit rangiert die Karibikinsel ganz oben unter den Zielen, die es in den kommenden Monaten zu besuchen gilt.

„Aruba erfindet sich gerade neu: Zwischen Palmen und Traumstränden warten jede Menge nachhaltige, authentische und erschwingliche Erlebnisse. Im Süden der Insel wird San Nicolas mit bunter Streetart internationaler Künstler derzeit jede Menge kreatives Leben eingehaucht. Gleichzeitig zeigt sich die Karibikinsel als Pionier im nachhaltigen Tourismus. So sollen bis 2020 Einwegplastik und für die Riffe schädliche Sonnencremes grundsätzlich verboten werden. Lösungen für erneuerbare Energien anderer Länder werden auf der Insel getestet“, begründet Lonely Planet die Wahl.

Für Aruba ist diese Auszeichnung eine große Ehre. Ronella Tjin Asjoe-Croes, CEO der Aruba Tourism Authority, macht ihrer Freude Ausdruck: „Wir sind absolut begeistert und fühlen uns sehr geehrt. Mit großem Stolz positioniert sich Aruba als innovativer Pionier im nachhaltigen Tourismus. Uns ist bewusst, dass immer mehr Reisende Destinationen auswählen, die sich in Sachen Nachhaltigkeit engagieren. Neben unseren ehrgeizigen Zielen in Sachen Umweltschutz arbeiten wir außerdem gerade an einem Aktionsplan für 2020, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht, um so den Schutz unserer Umwelt auch für die nachfolgenden Generationen sicherstellen zu können.“

Folgende Erlebnisse auf dem One Happy Island darf man den Experten von Lonely Planet zufolge nicht verpassen:

Die kulturelle Vielfalt Arubas beim Karneval feiern, der jedes Jahr im Januar und Februar stattfindet

Den Arikok Nationalpark zu Fuß oder mit dem Fahrrad erobern und Arubas wilde Seite bestaunen

Das Wrack der USS Antilla beim SCUBA Tauchen entdecken

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2019 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!