Dominikanische Republik: Bachata ist immaterielles Kulturerbe

domrep

Rund 6,6 Millionen Gäste aus aller Welt besuchten die Dominikanische Republik im Jahr 2018 (Foto: Latinapress)
Datum: 28. Januar 2020
Uhrzeit: 16:43 Uhr
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die Dominikanische Republik hat allen Grund zum Feiern: Sowohl die Bachata-Musik als auch der Bachata-Tanz, typisch für die Kultur der karibischen Destination, ist zum Immateriellen Kulturerbe der UNESCO ernannt worden. Ende 2016 schaffte es bereits der dominikanische Merengue in diese prestigeträchtige Liste. Frau Petra Cruz, Europa-Direktorin des Tourist Boards der Dominikanischen Republik, ist begeistert: „Es ist einfach toll, dass nun neben Merengue auch Bachata zum Immateriellen Kulturerbe der UNESCO ernannt wurde. Die Dominikaner leben mit und für die Musik und es ist ein besonderes Privileg, dass unsere Landesmusik erneut ausgezeichnet wurde.“

Die UNESCO Kommission betonte im Rahmen der Auszeichnung, dass die Musik und der Tanz von dominikanischer Bachata rhythmische Bolero-Musik mit anderen afro-antillenischen Genres kombiniert. Im Allgemeinen drücken die Texte herzliche Liebe, Leidenschaft und Nostalgie aus. Bachata wird traditionell von einer kleinen Gruppe von Musikern mit der Gitarre als Lead-Instrument gespielt, während die Perkussion von einem Bassinstrument begleitet wird. Der Tanz ist leidenschaftlich, mit sinnlichen Hüftbewegungen von Paaren, die ihn bei allen traditionellen Festen in der Dominikanischen Republik aufführen. Bachata wird von klein auf spontan erlernt.

Die Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik umfasst die östlichen zwei Drittel der Insel Hispaniola, hat etwa 10,5 Millionen Ein-wohner und ist mit 49.967 km2 das zweitgrößte Land der Karibik. Im Norden vom Atlantischen Ozean und im Süden vom Karibischen Meer umgeben, verfügt die Insel über insgesamt 1. 609 Kilometer Küstenlinie und ein ganzjähriges ideales Klima. Reich an historischen Sehenswürdigkeiten, präsentiert sich die Ferndestination als vielfältiges Reiseziel und ist bei Familien, Singles und Paaren jeder Altersklasse gleichermaßen beliebt. Rund 6,6 Millionen Gäste aus aller Welt besuchten die Dominikanische Republik im Jahr 2018. Vom abenteuerlichen Puerto Plata, über dem üppigen Samaná, dem historischen Santo Domingo, dem sonnigen Punta Cana, dem luxuriösen La Romana bis hin zum fröhlichen Barahona – jede Region hat ihren eigenen Charme! Bereits vier Mal wurde die Dominikanische Republik von der International Association of Golf Tour Operators IAGTO zur besten Golf Reiseziel in der Karibik und Lateinamerika gekürt und erhielt vier Mal den WORLD GOLF AWARD. Außerdem ist Santo Domingo im Jahr 2019 zum zweiten Mal die Gastronomische Hauptstadt der Karibik. Gästen erwarten 26 Designer-Golfplätze, zahlreiche Hotels und Resorts der Luxusklasse, atemberaubende Strände, lebhafte Städte und malerische Dörfer.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2020 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Bono

    Juan Luis Guerra!!!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!