Bernie Sanders: Nicolás Maduro ist ein Diktator

sanders

Mit Unterstützung der Latinos und Jugendlichen hat der linke Senator Bernie Sanders bei der Vorwahl im US-Bundesstaat Nevada („Nevada Caucus“) den dritten Vorwahl-Sieg in Folge verbucht (Foto: berniesanders)
Datum: 23. Februar 2020
Uhrzeit: 15:37 Uhr
Leserecho: 3 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Mit Unterstützung der Latinos und Jugendlichen hat der linke Senator Bernie Sanders bei der Vorwahl im US-Bundesstaat Nevada („Nevada Caucus“) den dritten Vorwahl-Sieg in Folge verbucht. Der 78-jährige, der sich bereits schon jetzt als Herausforderer Trumps sieht, bezeichnete in einem Interview mit dem spanischsprachigen Fernsehsender „Telemundo“ Venezuelas Despoten Nicolás Maduro als einen Diktator und bekräftigte, dass sein Sozialismus nichts mit dem von Venezuela zu tun hat.

„Ich denke, die meisten Amerikaner verstehen, dass der demokratische Sozialismus kein Kommunismus ist. Das kommt zweifellos von Menschen, die verzweifelt sind und nicht wissen, wie man die Themen diskutiert“, so Sanders. Der Telemundo-Journalist erinnerte Sanders daran, dass Lateinamerikaner, wenn sie über den Sozialismus informiert werden, diesen mit den Geschehnissen in Ländern wie Venezuela, Kuba und Nicaragua in Verbindung bringen, da es sich um Orte handelt, die intern komplizierte Situationen erleben.

„In diesen Ländern, von denen Sie sprechen… Venezuela, Kuba und jetzt Nicaragua, gibt es autoritäre Regierungen… natürlich unterstütze ich das nicht. Ich kann nur eines sagen: Maduro ist ein Diktator“, bekräftigte Sanders. Nach eigenen Worten erlernt er gerade die spanische Sprache und die Zeitung, die er am meisten liest, ist die größte und international bekannteste Tageszeitung Spaniens „El País.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2020 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    noesfacil

    Na sehr schön,…. der Mann merkt auch wirklich A L L E S!
    noesfacil

  2. 2
    Peter Hager

    Der linke Bernie schone wieder! Demokratischer Sozialismus ist so was wie ein schwarzer Albino oder ein tropischer Schneesturm. Dümmer lügen kann man kaum!

  3. 3
    noesfacil

    „ Dümmer lügen kann man kaum!“

    Doch,….. einer kann‘s noch um längen besser und ist sozusagen ungeschlagener Weltmeister darin. Der sitzt z.Zt. Im White House oder spielt Golf, wenn er nicht gerade irgendwo herumpöbelt oder Frauen begrapscht.
    noesfacil

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!