Coronavirus-Pandemie: Proteste in Brasilien

bolso

Für Bolsonaro ist alles „Hysterie“ (FotoTVScreen)
Datum: 19. März 2020
Uhrzeit: 16:51 Uhr
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die Menschen in Brasilien haben ihre Wut über den Umgang von Präsident Jair Messias Bolsonaro mit der Coronavirus-Pandemie zum Ausdruck gebracht. Millionen Menschen in Brasilia, Rio de Janeiro, São Paulo, Salvador, Fortaleza, Recife und anderen Städten schlugen Töpfe und Pfannen auf den Balkonen ihrer Wohnungen zusammen und protestierten damit gegen die Haltung des Staatsoberhauptes, der den Ausbruch der Pandemie als „Phantasterei“ und „Hysterie“ bezeichnete. Gesundheitsminister Luiz Henrique Mandetta hat inzwischen gewarnt, dass der Kampf gegen Corona gerade erst begonnen hat und verglich ihn mit der Besteigung des Mount Everest.

Dieser Bericht bezieht sich auf:

Der Kongress hat seinerseits am Mittwoch (18.) einstimmig das Projekt der Bundesregierung gebilligt, einen öffentlichen Notstand im Land zu verordnen, der nun Anfang nächster Woche dem Senat zur Prüfung vorgelegt werden muss. In Brasilia wird davon ausgegangen, dass der Katastrophenzustand verhängt wird, um die öffentlichen Ausgaben zu erhöhen – ohne die für dieses Jahr vorgesehene Haushaltsobergrenze von rund 23 Milliarden Euro einhalten zu müssen.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. Erm, hiess es nicht, der Corona-Virus ist so eine Art Grippevirus, der kalte Temperaturen braucht ?

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!