Aruba: „Happily Ever After“-Programm

panama

Mit dem „Happily Ever After“-Programm ermöglicht Aruba Paaren, die ihre Hochzeit oder Flitterwochen auf der Insel planen, eine kostenlose Umbuchung innerhalb eines Jahres (Foto: Fremdenverkehrsamt Aruba)
Datum: 08. Juni 2020
Uhrzeit: 15:02 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die Karibikinsel Aruba mit ihren malerischen Stränden und filmreifen Sonnenuntergängen ist ein beliebtes Ziel für Destinations-Hochzeiten oder Flitterwochen. Die aktuelle Lage hat auch zahlreichen verliebten Paaren einen Strich durch die Rechnung gemacht. Dem möchte Aruba nun gemeinsam mit acht Hotelpartnern entgegenwirken und hat das „Happily Ever After“-Programm entwickelt. Damit können Paare ihre für das Jahr 2021 auf der Insel geplante Hochzeit oder Flitterwochen mit einer Kündigungsfrist von 30 Tagen problemlos um bis zu ein Jahr nach dem eigentlichen Termin verschieben, falls es durch die COVID-19-Pandemie zu Problemen kommen sollte. Damit möchte Aruba allen Paaren Spielraum und Planungssicherheit bieten und positioniert sich erneut als Romantikdestination Nummer 1.

„Die zahlreichen Einschränkungen in vielen Ländern weltweit beeinträchtigen sowohl die Tourismusbranche als auch die Veranstaltungsindustrie, darunter Hochzeiten, massiv. Wir verstehen, dass bei Paaren nun Unsicherheit in Bezug auf ihre geplante Hochzeit oder Hochzeitsreise herrscht.“, so Ronella Tjin Asjoe-Croes, CEO der Tourismusbehörde von Aruba. „Mit unserem „Happily Ever After“-Programm möchten wir Paaren in diesen ungewissen Zeiten etwas Seelenfrieden bieten und ihnen ermöglichen, mit der Planung ihrer Traumhochzeit oder Flitterwochen auf Aruba fortzufahren“.

Aruba ist eine der beliebtesten Destinationen für Verliebte in der Karibik. Jahr für Jahr geben sich unzählige Paare auf Aruba das Jawort, verbringen romantische Flitterwochen oder einfach nur eine Auszeit zu zweit auf der Insel. Außerhalb des Hurrikan-Gürtels gelegen bietet Aruba das ganze Jahr über mit durchschnittlichen 28 Grad und 365 Tagen Sonnenschein eine erstklassige Kulisse für romantische Stunden. Die Insel ist auch eines der LGBTQ-freundlichsten Reiseziele in der Karibik. Auf dem One Happy Island siegt die Liebe, alle Paare sind willkommen!

Aruba gehört zur Inselgruppe der niederländischen Antillen vor der Küste Südamerikas und ist ein ideales Ziel für Sonnenanbeter, Wassersportler, Naturfreunde und Kulturliebhaber. Wer sich an den endlosen Sandstränden satt gesehen hat, kann das Landesinnere mit seiner Flora und Fauna erkunden oder sich auf Entdeckungsreise in die koloniale Vergangenheit begeben. Mit einer herausragenden Gastronomie, einer ausgezeichneten Infrastruktur und einem breiten Angebot an Unterkünften kann die Insel selbst höchsten Ansprüchen gerecht werden. Ein karibisches Flair mit niederländischen Einflüssen schafft eine einmalige und absolut sichere Urlaubsatmosphäre, in der sich Groß und Klein gleichermaßen wohlfühlt.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2020 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!