Tourismus Brasilien: Nationalpark Chapada dos Veadeiros ausgezeichnet

park

Der Park wurde 1961 angelegt und kann das ganze Jahr über besucht werden (Foto: icmbio.gov)
Datum: 29. Januar 2021
Uhrzeit: 13:36 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Der Nationalpark Chapada dos Veadeiros in Alto Paraíso de Goiás im Nordosten des Bundesstaates ist laut einer Umfrage der Touristikwebseite „Tripadvisor“ zum besten in Brasilien und zum 25. der Welt gewählt worden. Die Rangliste basiert auf der Qualität und Quantität von Bewertungen und Kommentare der Touristen. Der „Parque Nacional da Chapada dos Veadeiros“ ist damit der einzige in Brasilien auf der Liste, die vom Serengeti-Nationalpark in Afrika angeführt wird und andere weltbekannte Sehenswürdigkeiten wie den Grand Canyon in den USA, Torres del Paine in Chile und Kilimanjaro beinhaltet. Reisende, die den 2.400 Quadratkilometer großen Park besuchten, loben die Lokalität rund um den Touristenort. Die Wanderwege, die Schönheit der Wasserfälle, die mystische Energie und der Cerrado selbst gehören zu den Dingen, die den Ort nicht nur in Brasilien auszeichnen. Der Eingang zum Park befindet sich in Vila de São Jorge, Stadtteil Alto Paraíso de Goiás. Die unbefestigten Straßen sowie die mit Kristallen und Schaubildern geschmückten Häuser und Geschäfte verleihen der Region ein mystisches Klima. Viele Touristen berichten von der positiven Energie und Ruhe des Ortes.

Der Park wurde 1961 angelegt und kann das ganze Jahr über besucht werden. Die Trockenzeit dauert in der Regel von Mai bis Oktober, zwischen November und April bieten die Regenfälle den Touristen ein weiteres Erlebnis. Für Besucher stehen vier verschiedene Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Der Eintritt variiert je nach Herkunft des Besuchers zwischen vier und sechsunddreißig Reais (1 US-Dollar entspricht 5,44 Reais). Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr Ortszeit und am Wochenende von 07:00 bis 18:00 Uhr. Der Zutritt ist jedoch nur bis 12:00 Uhr gestattet um sicherzustellen, dass der Tourist die Route rechtzeitig zurücklegen kann.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!