Covid-19 in Brasilien: Virus zirkuliert unkontrolliert – Update

impfen

Auswirkungen der Impfung werden frühestens Ende des Jahres sichtbar sein (Foto: Divulgação/Receita Federal)
Datum: 24. Februar 2021
Uhrzeit: 23:59 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Nach einem Jahr der Corona-Pandemie hat Brasilien am Mittwoch (24.) die Marke von 250.000 Todesfällen überschritten. In den letzten vierundzwanzig Stunden wurden 1.390 Todesfälle registriert, 250.036 in den letzten zwölf Monaten. Die tatsächliche Zahl dürfte höher sein, da vier Bundesstaaten keine Daten übermittelt haben. 63.842 Infektionen kamen am Mittwoch neu hinzu, insgesamt 10.324.463 (aktive Fälle 793.488). Experten weisen auf eine beschleunigte Übertragungs- und Todesrate hin, die auf das Fehlen staatlicher Isolationsmaßnahmen und -beschränkungen zurückzuführen ist.

„Seit dem 22. Dezember ist der gleitende Durchschnitt der Todesfälle mit einigen Schwankungen größer als bei der ersten Welle . Möchten Sie wissen, wann wir 300.000 Todesfälle erreichen werden? Wir werden diese Zahl Ende März oder Anfang April erreichen. Dies ist eine einfache Arithmetik. Wir haben über eintausend Todesfälle jeden Tag. Als die Pandemie noch in Italien war, dachten wir, dass sie nicht in Brasilien ankommen würde. Dann begann die zweite Welle in Europa und die Regierung sagte, sie sei nicht nach Brasilien zurückgekehrt. Es ist ein Mangel an Kompetenz, was wir jeden Tag erleben“, so Domingos Alves, Forscher an der medizinischen Fakultät der Universität von São Paulo in Ribeirão Preto.

Update, 25. Februar

Die hoch ansteckende Atemwegserkrankung hat in Brasilien 251.661 Menschen getötet. In den letzten vierundzwanzig Stunden wurden 1.582 Todesfälle gezählt. Der bisherige Rekord für die Zahl der Todesfälle in vierundzwanzig Stunden wurde am 29. Juli letzten Jahres mit 1.554 registriert. Das Virus zirkuliert unkontrolliert, hauptsächlich in Städten im weiten Landesinneren Brasiliens. Dies wird durch das Fehlen nationaler oder sogar lokaler Sperren unterstützt, da sich die Brasilianer frei im kontinentgroßen Land bewegen. Innerhalb eines Tages wurden 67.878 neue Infektionen bestätigt, insgesamt 10.393.886.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!