Erstes digitales Erinnerungsarchiv in Chile eröffnet

denkmal

Gedenkpark zur Bewahrung des historischen Gedächtnisses (Foto: memoriahistorica)
Datum: 29. Mai 2021
Uhrzeit: 12:26 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Hernán Larraín, Chiles Minister der Justiz und für Menschenrechte, hat das erste digitale Archiv zur nationalen historischen Erinnerung eröffnet. „Dieses Archiv soll künftig ein nationaler wie internationaler Bezugspunkt zum Thema Erinnerung und Menschenrechte werden“, sagte der Minister beim Start. Staatssekretärin Lorena Recabarren fügte hinzu, vorrangiges Ziel der Initiative sei es, bereits vorhandene Kulturprojekte und Erinnerungsorte zu registrieren, zu systematisieren und einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Der Minister hob hervor: „Auch einschlägige Organisationen aus der Zivilgesellschaft werden sich mit ihren Aktivitäten und Netzwerken einbringen können, so dass das Archiv ständig aktualisiert und vervollständigt werden kann.“ Das Projekt sehe auch ein nationales Verzeichnis vor, um die Orte der Erinnerung sichtbar machen und sie zu geolokalisieren. Die Dokumentensammlung sei außerdem in den Rahmen der definierten Ziele und Aktivitäten des nationalen Menschenrechtsplans eingebettet. „Auf diese Weise haben wir als Land die Möglichkeit, historische Erinnerung noch stärker bekannt zu machen und lebendig zu halten und so an die Zukunft zu denken, und dies soll dazu beitragen, dass Geschehnisse dieser Art sich niemals wieder ereignen“.

María Paz Vergara, die Exekutivsekretärin der Stiftung Dokumentation und Archiv des Vikariats der Solidarität, brachte ihre Wertschätzung für die Initiative zum Ausdruck: „Diese digitale Plattform erlaubt es, die Erinnerung an die Opfer der Diktatur sichtbar zu machen, die Wahrheit zu erfahren, die Arbeit von Menschenrechtsorganisationen kennenzulernen und Bildungsprogramme zu dieser Thematik zu entwickeln.“

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!