Chile überschreitet 30.000 Todesfälle durch Covid-19

corona

Im Nachbarland von Peru, Bolivien und Argentinien haben nach offiziellen Angaben mehr als elf Millionen Menschen die erste Dosis der Corona-Schutzimpfung erhalten (Foto: Tomaz Silva-Agência Brasil)
Datum: 08. Juni 2021
Uhrzeit: 11:22 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Laut einer Meldung der chilenischen Gesundheitsbehörden wurde am Montag (7.) die Zahl von 30.000 Todesfällen durch die Coronavirus-Pandemie überschritten. Gleichzeig kündigten die Behörden eine Verlängerung der Grenzschließung bis vorerst Ende Juni an. Die tägliche Bilanz von Covid-19 zeigt, dass Chile gestern 121 Todesfälle hinzufügte und nach einer 15-monatigen Pandemie 30.058 Todesfälle erreichte. Ebenso wurden 6.958 neue Fälle gemeldet, was die Zahl der Infektionen im Land des Impf-Weltmeisters auf 1,4 Millionen beziffert. „In den letzten Tagen haben wir einen starken Anstieg der Todesfälle verzeichnet und wir werden dies nicht leugnen. Wir bedauern den Tod so vieler Landsleute, es tut uns sehr weh “, erklärte Gesundheitsminister Enrique Paris.

Bei Krankenhäusern mit einer Bettenauslastung von sechsundneunzig Prozent und einer Positivitätsrate von 8,39 Prizent beschloss die Regierung, die seit April bestehende Grenzschließung mindestens bis zum 30. Juni zu verlängern. „Wir wollen keine Varianten, die hoch ansteckend sind und die Zahl der Patienten erhöhen, in Chile haben“, bekräftigte Paris. Im Nachbarland von Peru, Bolivien und Argentinien haben nach offiziellen Angaben mehr als elf Millionen Menschen die erste Dosis der Corona-Schutzimpfung erhalten (73,5 Prozent der neunzehn Millionen Einwohner des Landes) und 8,4 Millionen sind vollständig geimpft (zwei Dosen, 55,4 Prozent). „Chile könnte bis zu 25.000 Infektionen pro Tag haben, wenn wir nicht in hohem Maße impfen würden, betonte Paris. Der zu den sozial stabilsten und wohlhabendsten Ländern Südamerikas zählende Staat hat bisher mehr als 21 Millionen Impfstoffdosen erhalten: 3,6 Millionen von Pfizer / BionTech, 603.600 von der Covax-Initiative (AstraZeneca), 17,1 Millionen von Sinovac und mehr als 300.000 von CanSino.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!