Covid-19 in Bolivien: Neuer Tagesrekord an Todesfällen

corona

Impfstoffe sind bei weitem nicht zu einhundert Prozent wirksam (Foto: Tomaz Silva-Agência Brasil)
Datum: 16. Juni 2021
Uhrzeit: 23:39 Uhr
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Bolivien hat am Dienstag (15.) 124 Todesfälle durch COVID-19 gemeldet. Dies ist ein neuer Rekord seit Beginn der Corona-Pandemie zu Beginn des Jahres 2020, die rund zwölf Millionen zählende Andennation verzeichnete ebenfalls 2.571 neue Infektionen in den letzten vierundzwanzig Stunden. Das östliche Departement Santa Cruz registrierte siebenundfünfzig Todesfälle, gefolgt von Cochabamba mit siebzehn und Oruro und Potosi mit elf Todesfällen. Die Regionen mit den meisten Infektionen an diesem Tag waren Santa Cruz (838), Cochabamba (705) und La Paz (337), die am dichtesten besiedelt sind und die zentrale Achse des Landes bilden. Nach dem Eintreffen neuer Chargen der Impfstoffe von „Sputnik V“ und „AstraZeneca“ am vergangenen Wochenende wurde die Impfung am Dienstag wieder aufgenommen, wobei der Zustrom an Impfwilligen im Vergleich zur Vorwoche deutlich geringer ausfiel.

Im an Peru, Chile, Argentinien, Paraguay und Brasilien grenzenden südamerikanischen Binnenstaat haben nach offiziellen Angaben 1.572.351 Personen die erste Dosis eines Immunisierers erhalten, 544.871 sind bereits zwei Mal geimpft. Die Stadt La Paz, Sitz der Exekutive und des Parlaments des Landes, begann nach Auswertung der aktuellen Situation – die auf einen Anstieg der Infektionszahlen hindeuteten – Verkehrsbeschränkungen anzuwenden und kommerzielle Aktivitäten in der Nacht zu schließen. Seit Beginn der Pandemie im März letzten Jahres gab es 15.738 Todesfälle und 411.677 bestätigte Infektionen, von denen 69.455 weiterhin aktiv sind.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Boris Ondrasik

    In Bolivien wird Chlordioxid CDL gegen Covid offiziell verwendet. Haben die Leute es aufgehört zu trinken?

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!