Karnevalsdirektor von Rio de Janeiro stirbt an Covid-19 – Update

karneval

Laíla war eine Legende und hinterlässt eine Legion von Bewunderern (Foto: Twitter)
Datum: 19. Juni 2021
Uhrzeit: 00:06 Uhr
Ressorts: Brasilien, Panorama
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Im Alter von achtundsiebzig Jahren ist am Freitag (18.) der Karnevalsdirektor von Rio de Janeiro an Covid-19 gestorben. Die Information wurde von der Sambaschule „Beija-Flor“ bestätigt. Luiz Fernando Ribeiro do Carmo, in ganz Brasilien bekannt als „Laíla“, postete im März dieses Jahres ein Foto in den sozialen Netzwerken, auf dem er die erste Dosis des Covid-Impfstoffs erhält. „Laíla war eine Legende und hinterlässt eine Legion von Bewunderern. In mehr als fünfzig Jahren Arbeit revolutionierte er die Show im Marquês de Sapucaí“, heißt es in der Mitteilung der Schule in Nilópolis, wo er fast dreißig Jahre lang arbeitete.

„Beija-Flor“ (Kolibri) wurde am 25. Dezember 1948 gegründet. Aus einer Gruppe von Freunden ging die Idee hervor, eine eigene Sambaschule für den Vorort Nilópolis zu gründen. Im Jahr 1954 machte „Beija-Flor“ zum ersten Mal beim weltberühmten Karneval in Rio mit. Die für ihre Kreativität bekannte Sambaschule wurde gleich beim ersten Auftritt Sieger in ihrer Klasse und etablierte sich dauerhaft. Mit einer Hommage an ein „starkes, fröhliches und buntes Afrika“ gewann „Beija-Flor“ 2015 zum 13. Mal die Karnevalskrone von Rio de Janeiro, 2018 schloss sich der 14. Gewinn an. Bei „Beija-Flor“ verbrachte Laíla fast drei Jahrzehnte, in drei verschiedenen Abschnitten. Die Schule bekräftigte nach seinem Tod, dass er für sein Genie und seine starke Persönlichkeit bekannt war. „Der Tod von Laíla versetzt die gesamte Beija-Flor-Familie auf unbestimmte Zeit in offizielle Trauer“, teilte die Sambaschule mit.

Update, 28. Juni

Neun Tage nach ihrem Vater ist Denize da Silva Ribeiro, 56 Jahre alt, ebenfalls an Covid-19 gestorben.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!