Missbilligung der Regierung von Präsident Bolsonaro wächst

bolso

Das Abdriften hinsichtlich der Unbeliebtheit des Staatsoberhauptes fiel auch mit dem Fortgang der Arbeit der Senatskommission zusammen, die mögliche Versäumnisse und Versäumnisse im staatlichen Umgang mit der Corona-Pandemie untersucht (Foto: air Messias Bolsonaro)
Datum: 26. Juni 2021
Uhrzeit: 11:28 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Die Missbilligung der Regierung von Jair Bolsonaro ist ist in den letzten vier Monaten von neununddreißig Prozent auf fünfzig Prozent gestiegen. Die starke Verschlechterung des Images des Staatsoberhauptes fiel mit der Ankunft einer zweiten Pandemiewelle zusammen, die viel ansteckender und tödlicher ist als die erste. Dieses „Phänomen“ der Ablehnung ist in fast allen Staaten Lateinamerikas zu beobachten und nach Meinung von Experten für das aktuelle Aufflackern von linken Leitfiguren verantwortlich. Laut der aktuellen Umfrage des „Ipec-Instituts“ stieg die Ablehnungsrate der Regierung in vier Monaten um elf Prozentpunkte, während die Zustimmungsrate um fünf von achtundzwanzig im Februar auf dreiundzwanzig im Juni sank. Der Anteil der Brasilianer, die Bolsonaros Management als regulär/gut ansehen, ist im gleichen Zeitraum von einunddreißig auf sechsundzwanzig Prozent gesunken.

Das Abdriften hinsichtlich der Unbeliebtheit des Staatsoberhauptes fiel auch mit dem Fortgang der Arbeit der Senatskommission zusammen, die mögliche Versäumnisse im staatlichen Umgang mit der Corona-Pandemie untersucht. Bolsonaro, einer der am stärksten leugnenden Führer über die Schwere der Pandemie weltweit, lehnt vorbeugende Maßnahmen wie die Verwendung von Masken oder soziale Distanzierung ab und behauptet, dass Arbeitslosigkeit mehr Todesfälle verursacht als Covid -19.

„Ipec“ befragte zwischen dem 17. und 21. Juni 2.002 Personen in 141 Verwaltungsbezirken und die Umfrage hat eine Fehlerquote von zwei Prozentpunkten und ein Konfidenzniveau von fünfundneunzig Prozent.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!