„Task Force Wasserstoff“: Chile und Deutschland unterzeichnen Absichtserklärung

wasser

Die deutsch-chilenische Energiepartnerschaft wurde im April 2019 als Plattform für den hochrangigen politischen Dialog zu Energiewendethemen zwischen beiden Ländern gegründet (Foto: bmwi/iStock/smirkdingo)
Datum: 30. Juni 2021
Uhrzeit: 12:04 Uhr
Ressorts: Chile, Natur & Umwelt
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Bundesminister Peter Altmaier und der chilenische Energieminister Juan Carlos Jobet haben am Dienstag (29.) eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit im Bereich Wasserstoff unterzeichnet. Die Gründung einer „Task Force Wasserstoff“ erfolgt im Rahmen der seit 2019 bestehenden deutsch-chilenischen Energiepartnerschaft. Ziel ist es, die Zusammenarbeit beider Länder zur Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen für den Aufbau einer Wasserstoff-wirtschaft weiter zu intensivieren und konkrete gemeinsame Leuchtturmprojekte zu identifizieren.

Bundesminister Altmaier: „Grüner Wasserstoff ist ein Schlüsselelement zur Erreichung unserer Klimaziele. Neben Erzeugung in Deutschland und Europa, brauchen wir aber internationale Partnerschaften. Wir setzen daher ganz gezielt auf strategische Partnerschaften mit Ländern, in denen grüner Wasserstoff und seine Folgeprodukte effizient und kostengünstig erzeugt werden können. Mit Chile arbeiten wir seit Beginn der bilateralen Energiepartnerschaft im Jahr 2019 eng in diesem Bereich zusammen. Auch das erste Wasserstoff-Vorhaben, das im Rahmen der Nationalen Wasserstoffstrategie und mit Mitteln aus dem Konjunkturpaket gefördert wird, wird in Chile umgesetzt. Wir freuen uns daher, die Zusammenarbeit mit einem wichtigen internationalen Partner in diesem Bereich weiter intensivieren zu können.“

Die deutsch-chilenische Energiepartnerschaft wurde im April 2019 als Plattform für den hochrangigen politischen Dialog zu Energiewendethemen zwischen beiden Ländern gegründet.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!