„SoftBank“ stärkt Technologieunternehmen in Lateinamerika

found

Die "SoftBank Group Corp" hat am Dienstag (14.) einen drei Milliarden-Dollar-Fonds aufgelegt, um in Technologieunternehmen in Lateinamerika zu investieren (Foto: SoftBank)
Datum: 15. September 2021
Uhrzeit: 09:17 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die „SoftBank Group Corp“ hat am Dienstag (14.) einen drei Milliarden-Dollar-Fonds aufgelegt, um in Technologieunternehmen in Lateinamerika zu investieren. Damit will das Unternehmen an den Erfolg seines Start-up-Fonds für die Region anknüpfen, der bereits den Großteil seines Kapitals ausgegeben hat. In einer Erklärung teilte der japanische Mischkonzern mit, dass er plant, in börsennotierte und private Technologieunternehmen zu investieren und fügte hinzu, dass der Fonds in Zukunft weiteres Kapital aufnehmen könnte. Die erneute Investitition von „SoftBank“ in Lateinamerika kommt zu einer Zeit, in der Risikokapital in Ländern wie Brasilien und Mexiko boomt und findet nach der Entscheidung, neue Investitionen in China nach einem behördlichen Eingriff in die Technologiebranche zu stoppen, statt.

„In Lateinamerika findet eine Menge Innovation und Disruption statt und ich glaube, dass die kommerziellen Möglichkeiten dort noch nie so groß waren“, so „SoftBank Group“ Präsident Masayoshi Son in der Erklärung. „Lateinamerika ist ein grundlegender Teil unserer Strategie.“ Der erste fünf Milliarden-US-Dollar-Fonds von „SoftBank“ für Lateinamerika wurde 2019 aufgelegt, als noch kein Großinvestor große Schecks für Start-ups in der Region ausgestellt hatte. Der Telekommunikations- und Medienkonzern mit Unternehmensbereichen im Breitbandfernsehen, Festnetz-Telekommunikation, E-Commerce, Internet, Robotik, Technologie Service, Finanzen, Medien und Vermarktung hat 3,5 Milliarden US-Dollar in achtundvierzig Unternehmen in den Bereichen Bildung, Finanzen und Logistik investiert, die nun einen Wert von 6,9 Milliarden US-Dollar haben. Die meisten ihrer Portfoliounternehmen bleiben privat.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.