Kommerzielle Anlage zur klimaneutralen Kraftstoffproduktion in Chile

punta

Das Projekt startete am 10. September 2021 mit einem Spatenstich, an dem auch der chilenische Energieminister teilnahm (Foto: Kühne+Nagel)
Datum: 16. September 2021
Uhrzeit: 10:12 Uhr
Ressorts: Chile, Natur & Umwelt
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Kühne+Nagel organisiert für Siemens Energy die Offshore-Projektlogistik für den Power-to-Methanol-Teil der Pilotphase des Haru Oni-Projekts in Chile. Das Projekt ist eine Kooperation zwischen Siemens Energy (Deutschland), Porsche (Deutschland) und Highly Innovate Fuels oder HIF (Chile). Es wird die weltweit erste integrierte kommerzielle Anlage zur Herstellung von klimaneutralen Kraftstoffen aus Wind und Wasser mit dem Ziel der Dekarbonisierung des Verkehrssektors sein. In der Pilotphase soll das Projekt Haru Oni ​​bis 2022 rund 130.000 Liter E-Fuels produzieren. In zwei weiteren Phasen soll die Kapazität bis 2024 auf rund 55 Millionen Liter E-Fuels pro Jahr und auf rund 550 Millionen Liter E-Fuels bis 2026. Das Projekt startete am 10. September 2021 mit einem Spatenstich, an dem auch der chilenische Energieminister teilnahm.

Bis Ende dieses Jahres sollen die wichtigsten Windturbinenkomponenten – Gondel, Rotorblätter und Turmsektionen – aus mehreren Häfen in China transportiert und in einem Los als Teilcharter nach Punta Arenas, Chile, geliefert werden. Hinzu kommen verschiedene Container- und Flat-Rack-Transporte aus Europa. Die längsten Bauteile sind die drei Blätter mit knapp über 65 m Länge und der schwerste Teil ist die Gondel mit knapp 77 Tonnen.

Mit 74.000 Mitarbeitern an 1.400 Standorten in über 100 Ländern ist die Kühne+Nagel-Gruppe eines der weltweit führenden Logistikunternehmen. Die starke Marktposition liegt in den Bereichen Seelogistik, Luftlogistik, Straßenlogistik und Kontraktlogistik mit einem klaren Fokus auf integrierte Logistiklösungen.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!