Komet Leonard durchquert den Himmel von Brasilia an Heiligabend

komet

Komet Leonard durchquert den Himmel von Brasília an Heiligabend (24.) — Foto: Leo Caldas/Arquivo pessoal
Datum: 25. Dezember 2021
Uhrzeit: 15:22 Uhr
Ressorts: Brasilien, Panorama
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Der im Januar entdeckte Komet C/2021 A1 (Leonard) erhellte am Heiligabend (24.) den Himmel über Brasilia. Der Durchgang des Himmelskörpers wurde gegen 20:30 Uhr Ortszeit in Águas Claras von dem Astrofotografen Leo Caldas registriert. „Leonard“ ist ein retrograder Komet, der am 3. Januar 2021 (auf den Tag genau ein Jahr vor seiner berechneten größten Annäherung an die Sonne) von Gregory J. Leonard am Mount Lemmon-Observatorium bei Tucson im US-Bundesstaat Arizona entdeckt wurde. Obwohl der Komet erst 2021 zum ersten Mal gesehen wurde, befindet er sich bereits seit etwa 80.000 Jahren in seiner Umlaufbahn. Auf dem Bild, das am Himmel des Distrito Federal aufgenommen wurde, kann man die Atmosphäre aus Staub und grünen Gasen (Koma) um den Kern mit einem Durchmesser von 205.000 Kilometern erkennen.

„Das ist ein Geschenk am Heiligabend! Endlich klarte der Himmel in Brasilia auf und ich konnte den wunderschönen Kometen C/2021 A1 (Leonard) beobachten“, schrieb Leo Caldas in einem sozialen Netzwerk. Um das Spektakel festzuhalten, hat der Astrofotograf 150 Bilder übereinander gelegt. Der Komet ist fast 35 Millionen Kilometer von der Erde entfernt und erreichte nach Angaben der US-Raumfahrtbehörde NASA in der zweiten Dezemberhälfte seine maximale Sichtbarkeit auf der südlichen Hemisphäre. Obwohl er sich jeden Tag ein wenig weiter von der Erde entfernt, gewinnt der Komet bei jeder Annäherung an die Sonne an Helligkeit. Je nach Standort des Beobachters und den Wetterbedingungen kann er mit bloßem Auge oder mit Hilfe eines Fernglases gesehen werden. Nach Erreichen des Perihels, des sonnennächsten Punkts seiner Umlaufbahn, wird „Leonard“ in einer tausende Jahre dauernden Reise in die Tiefen des Weltraums zurückkehren.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!