„Wingcopter“: Drohnenlieferungen in Peru

wing

Wingcopter ist ein preisgekrönter deutscher Hersteller und Dienstleister von eVTOL, unbemannten Starrflüglern (UAS), die sich der Verbesserung und Rettung von Menschenleben auf der ganzen Welt durch wirkungsvolle kommerzielle und humanitäre Anwendungen verschrieben haben (Foto: wingcopter)
Datum: 01. Februar 2022
Uhrzeit: 13:10 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Der deutsche Drohnenlieferpionier Wingcopter geht eine Partnerschaft mit UAV LATAM ein, einer lateinamerikanischen Holding mit mehr als zehn Jahren Erfahrung im Bereich der unbemannten Luftfahrzeuge (UAV) und einer Präsenz in sieben Ländern. Durch diese Allianz wird Wingcopter mit UAV del Peru, einer Tochtergesellschaft von UAV LATAM, zusammenarbeiten und den Wingcopter 198, das neue Flaggschiff von Wingcopter für unbemannte Flugzeugsysteme (UAS), einsetzen, um Drohnenlieferungen für lokale Kunden durchzuführen. Mit der Partnerschaft werden Wingcopter, UAV LATAM und UAV del Peru zu führenden Unternehmen im Drohnenlieferbereich in Peru.

UAV LATAM plant über UAV del Peru, die Frachtdrohnen von Wingcopter einzusetzen, um beispielsweise schwer erreichbaren Gemeinden in den peruanischen Anden Zugang zu medizinischen Produkten zu verschaffen und erwägt, den Service später auf andere Länder der Region auszudehnen. Da die Piloten von UAV LATAM bereits Wingcopter-ausgebildet sind, wird das Unternehmen eines der ersten in Lateinamerika sein, das Lieferdrohnentechnologie für kommerzielle und humanitäre Anwendungen einsetzt.

UAV del Perú ist Teil von Peru Flying Labs , einem Mitglied des internationalen Flying Labs-Netzwerks , das von WeRobotics initiiert wurde, um die lokale Expertise in der Nutzung von Drohnen, Robotik, Daten und KI für einen positiven sozialen Wandel zu stärken und neue Beschäftigungsmöglichkeiten in mehr als zu schaffen dreißig Länder auf der ganzen Welt. Wingcopter war Anfang 2021 als Technologiepartner dem Flying Labs Network beigetreten .

Juan Bergelund, CEO von UAV LATAM , kommentiert: „Derzeit haben mehrere lateinamerikanische Länder eine teilweise mangelhafte Infrastruktur, insbesondere im Gesundheitssektor, die Milliarden von Menschenleben betrifft, eine Situation, die durch COVID-19 verschärft wurde. Wir bei UAV LATAM sind davon überzeugt, dass wir mit dem Einsatz von Wingcopter-Drohnen in Lateinamerika die Vision von Wingcopter aktiv unterstützen können, effiziente und nachhaltige Drohnen-Lieferlösungen zu schaffen, die überall Leben verbessern und retten.“

Tom Plümmer, CEO von Wingcopter, fügt hinzu: „Durch die Zusammenarbeit mit UAV LATAM nutzen wir eine weitere großartige Partnerschaft, um unsere Expansion nach Lateinamerika zu beschleunigen. Unser Ziel ist es, über unser Netzwerk von autorisierten Wingcopter-Partnern oder durch eigene Drone-as-a-Service-Operationen auf allen Kontinenten präsent zu sein, und wir sind auf einem guten Weg, dieses Ziel bald zu erreichen. Wir können es kaum erwarten, weitere Partnerschaften und eigene Betriebe in anderen Teilen der Welt bekannt zu geben, um unsere globale Reichweite und kommerzielle Traktion weiter zu steigern.“

Wingcopter ist ein preisgekrönter deutscher Hersteller und Dienstleister von eVTOL, unbemannten Starrflüglern (UAS), die sich der Verbesserung und Rettung von Menschenleben auf der ganzen Welt durch wirkungsvolle kommerzielle und humanitäre Anwendungen verschrieben haben. Das Startup konzentriert sich auf die Optimierung medizinischer Lieferketten. Künftig liefert Wingcopter auch Pakete, Werkzeuge und Ersatzteile sowie Lebensmittel und Lebensmittel. Dank seines patentierten Tilt-Rotor-Mechanismus kann Wingcopter wie ein Multikopter senkrecht starten und landen und dabei auch bei starkem Regen und Wind lange Strecken so effizient und schnell wie ein Flächenflugzeug fliegen. Im Jahr 2020 wurde Wingcopter vom Weltwirtschaftsforum zum Technologiepionier ernannt. Zu den Investoren von Wingcopter gehören Xplorer Capital, Futury Capital, DRONE FUND, SYNERJET, Expa, Hessen Kapital III und Corecam Capital Partners.

UAV LATAM, eine lateinamerikanische Holdinggesellschaft mit Präsenz in 7 Ländern und mehr als 10 Jahren Erfahrung, bietet Hochtechnologie und Dienstleistungen für künstliche Intelligenz durch UAV / Drohnen an, die Robotik und Informatik integrieren. Die Experten von UAV LATAM verfügen über Erfahrung in verschiedenen Bereichen wie Luftfahrt, Elektronik, Telekommunikation, Software und Systeme sowie Mechatronik und bieten ihren Kunden eine hohe Rentabilität und geringe Risiken für ihren Betrieb.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!