Dividenden erholen sich in Lateinamerika und den Schwellenländern

dollar-1-1-1

Die weltweiten Dividenden stiegen um 14,7 % und erreichten mit 1,47 Billionen US-Dollar ein neues Rekordhoch (Foto: Archiv)
Datum: 10. März 2022
Uhrzeit: 11:30 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Laut dem aktuellen „Janus Henderson Global Dividend Index“ haben sich die weltweiten Dividenden im Jahr 2021 sehr stark erholt und machten die Kürzungen während der schlimmsten Phase der Pandemie im Jahr 2020 mehr als wett. Die weltweiten Dividenden stiegen um 14,7 % und erreichten mit 1,47 Billionen US-Dollar ein neues Rekordhoch. In Lateinamerika verzeichnete Brasilien beispielsweise im Jahr 2021 einen Rekordbetrag von 25,4 Milliarden US-Dollar, der auf hohe Dividendenzahlungen von Bergbau- und Energieunternehmen zurückzuführen ist. Dieses starke brasilianische Wachstum war auch der Hauptfaktor für das positive Wachstum in den Schwellenländern insgesamt, das im vergangenen Jahr auf einen Rekordwert von 164,4 Milliarden US-Dollar anstieg, was einem Zuwachs von 32 % entspricht.

Das hohe Niveau der Dividenden aus dem Bergbau- und Energiesektor war ebenfalls ein wichtiger Faktor für den Anstieg der weltweiten Dividenden auf einen Rekordwert von 1,47 Billionen US-Dollar, was einem Anstieg von insgesamt 16,8 % und einem zugrunde liegenden Wachstum von 14,7 % entspricht. Mehr als ein Viertel des jährlichen Dividendenanstiegs von weltweit 212 Milliarden US-Dollar entfiel auf Bergbauunternehmen, die von den steigenden Rohstoffpreisen profitierten. Die Rekordausschüttungen der Bergbauunternehmen spiegeln die Stärke ihrer Erträge wider. Der Bergbausektor schüttete im Laufe des Jahres 96,6 Milliarden US-Dollar aus, fast doppelt so viel wie der bisherige Rekord von 2019 und zehnmal mehr als während des Abschwungs zwischen 2015 und 2016.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!