USA: Oppositionsführer Juan Guaidó weiterhin „Interimspräsident“ von Venezuela

vene

Juan Guaidó ist der legitime Interimspräsident von Venezuela (Foto: Archiv)
Datum: 18. März 2022
Uhrzeit: 13:21 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die US-Regierung hat am Donnerstag (17.) versichert, dass sich an ihrer Anerkennung des Oppositionsführers Juan Guaidó als „Interimspräsident“ Venezuelas „nichts geändert“ hat – obwohl sich vor einigen Tagen eine US-Delegation mit den venezolanischen Behörden in Caracas getroffen hat. Der Sprecher des Außenministeriums, Ned Price, wies auf einer Pressekonferenz zurück, dass das Treffen mit den venezolanischen Behörden keineswegs Guaidó untergrabe, sondern vielmehr „die Unterstützung Washingtons“ für den Oppositionsführer „und seine Forderung nach einer Verhandlungslösung“ im Rahmen der Gespräche zwischen dem Regime und der Opposition verstärke.

Laut Price ging es bei dem Besuch in Venezuela um zwei Aspekte: die Freilassung von „zu Unrecht“ inhaftierten Gefangenen und die Aufforderung an Diktator Nicolás Maduro, an den Verhandlungstisch zurückzukehren, um „die Demokratie“ im südamerikanischen Land wiederherzustellen. „Natürlich hat sich an unserer Anerkennung der Rolle Guaidós nichts geändert. Wir werden auf diese Weise (als „Interimspräsident“) weiter mit ihm zusammenarbeiten“, fügte Price hinzu. Nach Angaben Washingtons war es das erklärte Ziel des Treffens, die Freilassung von US-Bürgern zu erreichen. Nach dem Treffen bestätigten beide Seiten, dass sie inmitten der Spannungen mit Russland wegen des Einmarsches in der Ukraine über Energiesicherheit gesprochen haben. Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, sagte, dass eine Reihe von Themen besprochen wurden, darunter „sicherlich“ die Energiesicherheit.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!