Sechs Meter lange Anakonda beim „Mittagessen“

anakonda

Der Fotograf Hudson Garcia (42) hat in Bonito (Stadt im Pantanal im brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso do Sul) eine Große Anakonda (Eunectes murinus) beim "Mittagessen" mit einem Wasserschwein in einem Fluss mit kristallklarem Wasser gefilmt (Foto: ScreenshotYouTube)
Datum: 26. Mai 2022
Uhrzeit: 14:15 Uhr
Ressorts: Brasilien, Panorama
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Der Fotograf Hudson Garcia (42) hat in Bonito (Stadt im Pantanal im brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso do Sul) eine Große Anakonda (Eunectes murinus) beim „Mittagessen“ mit einem Wasserschwein in einem Fluss mit kristallklarem Wasser gefilmt. Die etwa sechs Meter lange Riesenanakonda verbrachte etwa eineinhalb Stunden damit, sich das Tier einzuverleiben. Das Município de Bonito ist von großer Bedeutung für den Ökotourismus in Brasilien. Bonito liegt mitten in der Region, die wegen des intensiven Blaus ihrer Gewässer Karibik des Mitte-Westens genannt wird. Aufgrund des hohen Kalkgehalts des Bodens wird das Wasser der Flüsse sehr stark gefiltert. Deshalb gehören die Flüsse in der Gegend zu den klarsten der Welt.

„Ich war tauchen und wir haben die Anakonda entdeckt. Ich habe mich dem Tier weniger als einen Meter genähert und die Aufnahme mit meiner Kamera gemacht, wobei ich immer den Freiraum des Tieres respektiert habe“, erzählt Garcia. Hudson, der seit über zwanzig Jahren Naturfotograf ist, beschreibt, wie er sich fühlte, als er die Schlange entdeckte. Obwohl er mit wilden Tieren vertraut ist, war er nach eigener Aussage sehr zufrieden mit dem Moment. „Es war eine der aufregendsten Begegnungen in meinem Leben. Ich habe schon früher mit Schlangen gearbeitet, aber die Begegnung mit einer riesigen Anakonda in einem Fluss mit kristallklarem Wasser war etwas ganz Besonderes. Der Umgang mit der Natur ist sehr bereichernd, wir haben die Möglichkeit, beeindruckende Situationen zu erleben“, beschreibt er das Erlebte. Er betonte mehrfach, dass das Video nach einer Zeit der Beobachtung und des Respekts gegenüber dem Tier aufgenommen wurde.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!