Vom Lateinamerikaurlaub: Fotos anpassen leicht gemacht

foto-frauen

Durch zahlreiche Tools lassen sich heute Fotos einfach nachbearbeiten und damit deutlich verbessern (Foto: Pexels)
Datum: 22. Juni 2022
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Ressorts: Leserberichte
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Fotos gehören heutzutage weltweit in Zeiten das Internet und Smartphones zum Alltag dazu. Sie können spontan geschossen werden, ohne darauf zu achten, wie viele noch möglich sind. Oder aber als Alternative zur Postkarte. Beispielsweise ein schönes Bild vom Urlaub im lateinamerikanischen Raum, das direkt verschickt oder geteilt werden kann und damit auf die andere Seite des Ozeans gelangt. Ob Machu Picchu, Ruinen der Azteken oder der Regenwald mit seiner einzigartigen Vegetation – unzählige Fotomotive erwarten Besucher in diesem Teil der Welt. Ist das Bild noch nicht perfekt, gibt es verschiedene Plattformen und Tools, sie zu verändern. Interessante Informationen dazu haben wir hier.

Bildbearbeitung einfach gemacht

Verändere dein Foto. Die möglichen Varianten, die in diesem Artikel vorgestellt werden, sind nahezu von jedermann nutzbar. Man muss keine Erfahrungen mit speziellen Programmen besitzen, um die Bearbeitung eines Fotos innerhalb von wenigen Minuten vornehmen zu können. Natürlich ist es von Vorteil, wenn man bereits allgemein eine Vorstellung davon hat wie es werden soll, also weiß, wie genau das gewünschte Ergebnis erzielt wird. Da die Bearbeitung selbst allerdings kostenlos ist im hier beschriebenen Tool, kann theoretisch so lange getestet werden wie gewünscht bis das Foto zum Beispiel vom Zuckerhut in Rio de Janeiro oder aus Argentinien tatsächlich die gleichen Farben hat, die man vor Ort erlebte. Man kann sich auch mal zwischendurch mit dem Programm und vielfältigen Möglichkeiten befassen und im Laufe der Zeit richtig tolle Bilder erstellen. Im Grunde reicht ein internetfähiges Gerät, egal ob PC, Tablet oder Smartphone und der Zugang zum Internet. Also auch während der Reise im lateinamerikanischen Raum ist eine Bearbeitung spontan möglich. Über die Website von Adobe Express gelangt man durch die entsprechende Navigation zum gewünschten Tool und kann loslegen. Soll es über das Smartphone genutzt werden, wird die Adobe Express Grafik App empfohlen, die kostenfrei für die verschiedenen Betriebssysteme heruntergeladen werden kann. Die Bedienung selbst erfolgt auf die gleiche Art und Weise wie an einem Desktop PC oder einem Laptop.

Einfacher Start mit Bilder zuschneiden

Manchmal zeigen Fotos zwar die gewünschten Motive, es ist jedoch auch etwas darauf zu sehen, was nicht unbedingt dazu gehört oder gezeigt werden soll. Gerade in Ländern wie Brasilien, Argentinien, Peru oder Mexiko ist schließlich oft viel los auf den Straßen, was zum Urlaubserlebnis zwar dazu gehört, für ein Foto jedoch nicht ideal ist. Alles, was sich am Rand befindet, egal ob oben, unten, links oder rechts, kann es mit wenigen Klicks abgeschnitten werden. Das hier vorgestellte Online Tool bietet dazu die nötigen Werkzeuge. Damit das Foto allerdings bearbeitet werden kann, muss es in dem Programm hochgeladen werden, was einfach und schnell geht. Ein Klick auf Upload, das gewünschte Foto im eigenen Ordner oder Album auswählen und bestätigen. Das Original bleibt automatisch erhalten. Wer trotzdem lieber zuerst testen will, hat alternativ die Möglichkeit ein Beispiel auszuwählen. Dieses wird angepasst an die Größe des Bildschirms präsentiert und es ist möglich über einen Regler am Rand die gewünschten Veränderungen vorzunehmen. Nachdem das erste Ergebnis gespeichert ist, steht die neue Version zur Verfügung und kann entweder ins eigene Lateinamerika-Album verschoben oder direkt verschickt oder geteilt werden.

Was es so für Möglichkeiten gibt

Das in diesem Artikel präsentierte Online Tool ist vielseitig einsetzbar. Es bietet also verschiedene Alternativen, um ein Foto aus dem Regenwald, aus einer lateinamerikanischen Metropole oder von den einzigartigen Stränden zu verändern. Wie wäre es vielleicht mit dem Einsatz von verschiedenen Filtern? Die Farbe und auch die Optimierung kann verändert werden, so dass alles wie bei den einzigartigen Lichtverhältnissen in Mittel- und Südamerika wirkt. Oder aber das Foto beispielsweise vom Machu Picchu wird durch andere Fotos ergänzt (vielleicht durch das von alten Inkadörfern oder Pyramiden), die eingebunden werden und damit eine Collage abbilden. Das gleiche ist übrigens mit Grafiken, Logos oder auch Animationen möglich. Nimmt man das Bild eventuell als Gruß aus dem Urlaub in Lateinamerika kann ein eigener Text hinzugefügt werden. Auch zur Sicherung von Aufnahmen, mit entsprechender Beschriftung, eignet sich das Tool. Wie man sieht, gibt es ein breitgefächertes Angebot an Werkzeugen, die ein Foto nach eigenen Wünschen oder mit Hilfe von unzähligen Vorlagen bearbeiten lassen. Gefällt das Ergebnis nicht, reicht ein Klick aus und die Ursprungsdatei ist wieder hergestellt. Erst wenn das Bild so ist wie gewünscht, kann es in der neuen Version heruntergeladen und neu abgespeichert werden.

Ein Fazit zum Thema Fotos anpassen

Dass beispielsweise das perfekte Strandfoto aus Cancun in einem einem Artikel die gewünschte Aufmerksamkeit bringt, ist nachvollziehbar. Der Himmel muss noch heller sein, die Sonne strahlender, das Meer türkis und die richtige Größe soll das Bild auch noch haben. Das in diesem Text vorgestellte Online Tool bietet dazu eine kostenlose Möglichkeit und damit unfassbar viele Vorteile für die Nutzer. Natürlich auch wenn es um Ausflüge in die Metropolen oder in den Amazonas-Regenwald geht, wo spontane Schnappschüsse gemacht wurden. Website aufrufen, Registrieren und loslegen.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

Berichte, Reportagen und Kommentare zu aktuellen Themen – verfasst von Lesern von agência latinapress. Schicken auch Sie Ihre Erfahrungen, Erlebnisse oder Ansichten an redaktion@latina-press.com

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.