In Brasilien zocken: Die besten Casinos

casino-latam

Da Casinos in Brasilien illegal sind, locken das Ausland oder das Internet die Spieler an (Foto: Pixabay)
Datum: 26. Juni 2022
Uhrzeit: 11:32 Uhr
Ressorts: Leserberichte
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: (Leser)
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Fortuna soll einem auch im Urlaub hold sein. So sucht man entsprechende Spielhallen auf und versucht, seine Urlaubskasse ein wenig aufzubessern.
Welche Casinos kann man in Brasilien besuchen?

Das kleine Problem

Eines vorneweg: Casinos sind in Brasilien illegal. Das scheint die Brasilianer aber nicht zu interessieren. Entsprechend gibt es Initiativen, die das Verbot aufheben wollen und Spielhallen, in denen man sein Glück auf die Probe stellen darf.

Warum das Thema auf die südamerikanische Bevölkerung einen Reiz auszuüben scheint, lässt sich in diesem Artikel erfahren.

Die beliebtesten Casinos in Brasilien

Wohin derjenige, der um Einsätze spielen will, sein Geld trägt? Ganz einfach: Pferderennstrecken, die Hippodrome genannt werden. Dies lässt sich mit einer uralten Tradition begründen, weswegen es etliche Hippodrome in diesem Land gibt.

Wenn man allerdings tatsächlich an Spieltischen sein Geld einsetzen will, gibt es dennoch unterschiedliche Optionen.

Amambay Hotel Casino

Das Amambay Hotel Casino liegt zwar in Pedro Juan Caballero und damit in Paraguay. Aber es befindet sich direkt an der Grenze zu Brasilien.

Die Spielhalle bietet zahlreiche Möglichkeiten, sein Glück zu versuchen: Neben 65 „Gaming machines“ können Besucher Poker, American Roulette, Black Jack und Punto Banco spielen.

Grand Casino Iguazú & Resort Spa

Das Grand Casino Iguazú & Resort Spa finden Spieler in Puerto Iguazú. Es ist eine Kleinstadt, die im Jahr 1901 gegründet wurde und die am Dreiländereck Brasilien – Argentinien – Paraguay liegt. Im Casino warten 34 Spieltische auf die Besucher. Zu den Angeboten gehören Roulette, Barracat, Black Jack, Poker sowie verschiedene Würfelspiele. Außerdem haben Interessierte die Wahl zwischen 200 einarmigen Banditen, die um die Gunst der Spieler buhlen, Videospielen und elektronischem Roulette.

Cassinera

Das Cassinera ist direkt in São Paulo gelegen. Auch hier werden Besuchern eine ganze Bandbreite an Spielen geboten:

  • Poker
  • Baccarat
  • Roulette
  • Black Jack
  • Spielautomaten
  • Craps
  • Caribbean Poker
  • Poker „Let it Ride“
  • Beerpong

Bei dem Casino handelt es sich allerdings um eine Eventagentur, es wird nur mit fiktivem Geld gespielt und die Lokalität ist auch nur für geladene Gäste zugänglich. Vornehmlich nutzen Firmen die Agentur für gesellige Abende im Casino-Style.

Was Urlauber in Casinos beachten müssen

Wie bereits erwähnt, sind Glücksspiele in Brasilien noch immer illegal. Ob sich diese Situation in naher Zukunft ändert, ist fraglich. Eine Legalisierung würde zumindest der Tourismusbranche zugutekommen, die angesichts der Corona-Pandemie hohe Einbußen verzeichnen musste.

Für Urlauber besteht weiterhin die Möglichkeit, Online-Casinos zu besuchen. Neben Casinos mit deutscher Lizenz finden sich in den Weiten des Internets diverse interessante und zugleich seriöse Angebote, mit denen sich auch die Sperrdatei umgehen lässt.

In klassischen wie in virtuelle Casinos sind Gewinne möglich. Spieler sollten allerdings nicht vergessen, dass auch Verluste auf der Tagesordnung stehen. Sein Urlaubsgeld verspielen möchte doch niemand.

Nicht die Reisekasse aufs Spiel setzen!

So soll die Folge „Willkommen in Stein Vegas“ der US-amerikanischen Zeichentrick-Comedy „Familie Feuerstein“ als Beispiel dienen:

In dieser Episode ist die Situation wie folgt: Fred, Wilma, Barney und Betty haben sich zum Urlaub in der Steinzeitversion der Stadt Las Vegas entschieden und man hat Herrn Feuerstein die Reisekasse in die Hände gelegt.

Dieser sieht einen Spielautomaten und wirft erst eine Münze ein, dann die nächste, die übernächste und irgendwann fragt er seinen Kumpel Barney nach Geld. Dieser antwortet, dass Fred die Reisekasse habe.

Eine ältere Dame interessiert sich nun für den Automaten, in dem die Reisekasse zur letzten Ruhe gebettet wurde. Sie wird von Fred lautstark verscheucht, kommt aber mit ihrem Sohn wieder, einem grobschlächtigen Mann, der von dem frechen Umgang mit seiner Mutter nicht angetan ist. Fred erkennt die Gefahr, geht einen Schritt beiseite und der Automat wurde geknackt – leider vom Mütterchen. Tja, so kann es in Casinos zugehen.

Fazit

Grundsätzlich sind Glücksspiele rund um den Erdball ziemlich beliebt – auch in Brasilien. Alle hoffen auf den einen Moment, in dem sich die Glücksgöttin Fortuna offenbart und das Schicksal in die Hand nimmt.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

Berichte, Reportagen und Kommentare zu aktuellen Themen – verfasst von Lesern von agência latinapress. Schicken auch Sie Ihre Erfahrungen, Erlebnisse oder Ansichten an redaktion@latina-press.com

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!