Brasilianische Logistik-Holding Simpar will in den USA und Europa Fuß fassen

markt

Das Unternehmen hat bereits durch Übernahmen in so unterschiedlichen Bereichen wie Fahrzeugvermietung und -wiederverkauf, Infrastrukturkonzessionen, Abfallrecycling und Finanzdienstleistungen expandiert (Foto: Simpar)
Datum: 19. Juli 2022
Uhrzeit: 06:56 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

„Simpar“, die Holdinggesellschaft der brasilianischen Logistikunternehmen Movida, JSL und Vamos, bereitet sich darauf vor, auf den US-amerikanischen und europäischen Markt zu expandieren. „In den nächsten vier bis fünf Jahren wollen wir rund fünfunddreißig Prozent unserer Einnahmen in anderen Währungen erzielen“, so CEO Fernando Simoes in einem Interview mit „Reuters“. Das Unternehmen hat bereits durch Übernahmen in so unterschiedlichen Bereichen wie Fahrzeugvermietung und -wiederverkauf, Infrastrukturkonzessionen, Abfallrecycling und Finanzdienstleistungen expandiert.

In den letzten anderthalb Jahren hat „Simpar“ achtzehn Unternehmen gekauft, um sein Ziel zu erreichen, seinen Bruttoumsatz bis 2024 auf 35,5 Milliarden Reais (6,61 Milliarden US-Dollar) zu steigern. Simoes erwartet, dass sich der anorganische Wachstumstrend des Unternehmens in naher Zukunft fortsetzen wird, insbesondere in den Bereichen Schwertransport und Autohandel. „Simpar“ ist eine Holdinggesellschaft, die sieben unabhängige Unternehmen kontrolliert, die ein Ökosystem bilden, das in den Segmenten Logistik, Mobilität, sanitäre Einrichtungen, Infrastruktur, Konzessionen und Finanzdienstleistungen vertreten ist. Es gibt mehr als 36.000 Mitarbeiter unter derselben Kultur, denselben Werten und einem einzigen Managementmodell, das nachhaltige Ergebnisse im Einklang mit den besten ESG-Praktiken erzielt.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!