Paraguay: Erste Lieferung von Chia auf den australischen Markt

para

Exporteur von Chia-Körnern in Paraguay (Foto: Ilustrativa)
Datum: 04. August 2022
Uhrzeit: 09:31 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Nach Angaben der Botschaft in Australien hat Paraguay eine erste Ladung von neun Containern Chia im Wert von 608.000 US-Dollar nach Australien exportiert. Nach Gesprächen mit dem Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und Handel (DFAT) und dem Ministerium für Landwirtschaft, Wasser und Umwelt (DAFF) wurde die Genehmigung für die Einreise in australisches Hoheitsgebiet erteilt. Diese Genehmigung gilt für sechs Monate, so dass künftige Sendungen unter denselben Bedingungen eingeführt werden können. Ebenso wird die paraguayische Botschaft in Canberra weiterhin die notwendigen Vorkehrungen treffen, um dauerhafte Maßnahmen zu ergreifen, die die Einfuhr künftiger Sendungen mit paraguayischen Erzeugnissen gewährleisten. Kultiviert wird Chia inzwischen nicht nur in Zentralmexiko und Guatemala, sondern in mehreren Ländern Südamerikas – Bolivien, Kolumbien, Paraguay, Peru und Argentinien. Chiasamen sind nicht nur für den Menschen ein Lieferant von Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien; sie werden auch als Futter für Hühner verwendet, um deren Eier mit Omega-3-Fettsäuren anzureichern.

Diese erste Ausfuhr von Chia nach Australien ist für Paraguay bedeutsam und das Ergebnis der Bemühungen der diplomatischen Vertretungen im Ausland und des Außenministeriums um die Förderung des Handels und des Marktzugangs, wobei stets ein besonderes Augenmerk auf die Erweiterung und Diversifizierung der Märkte für die einheimische Produktion gelegt wird.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.