Fitcation auf Aruba: Sport, Wellness und Me-Time unter der karibischen Sonne

aruba

Die Karibikinsel lädt nicht nur zum Sonnen und nichts tun ein, sondern bietet auch ein umfangreiches Angebot an sportlichen Unternehmungen, Wellness und gesunden Foodspots – ein echter Wohlfühlurlaub ist garantiert (Foto: Aruba Tourism Authority)
Datum: 15. August 2022
Uhrzeit: 08:34 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Auf sich selbst Acht geben, regelmäßig Sport treiben und eine gesunde, ausgewogene Ernährung verfolgen: Ein Trend, der spätestens seit der Covid-19-Pandemie fester Bestandteil im Leben vieler ist. Immer mehr Menschen legen ganz bewusst den Fokus auf sich und einen gesunden Körper – und das auch im Urlaub. Auf Aruba lässt sich easy beides vereinen. Durch das breite Angebot an sportlichen Aktivitäten und Ausflügen unter der Sonne kann auch im Winter am Sommerbody gearbeitet werden, aber auch Entspannen und Abschalten kommt auf dem One Happy Island dank der zahlreichen Traumstrände und dem umfassenden Wellness-Angebot nicht zu kurz.

Trend Fitcation: Yoga, Wandern, Crossfit

Morgens mit Blick auf das herrlich türkisfarbene Meer aufwachen und nach einem ersten leichten Snack oder Kaffee eine Runde meditieren oder zusammen mit anderen Yogis einen einstündigen Open-Air Yoga Kurs am Strand besuchen. Oder aber man entscheidet sich für eine Wanderung im Nationalpark Arikok, um nach getaner Arbeit das Inselpanorama genießen zu können. Ein Sprung in den Natural Pool sorgt für die ersehnte Abkühlung. Glasklares Meerwasser sammelt sich dort an der Küste in einem natürlichen Becken aus schroffen Felsen. Mit jeder neuen Welle schwappt frisches, kaltes Wasser über die dunklen Ränder des Lavagesteins und verspricht Erfrischung pur.

Für Tage, an denen man Lust hat, sich auszupowern, bietet sich ein Besuch im Outdoor Gym Muscles/Lungs an, um einen Crossfit-Kurs zu besuchen. Jeden Tag finden rund um die Uhr mehrere Einheiten statt und für Kurzentschlossene ist eine Voranmeldung auch spontan möglich. Für Sportbegeisterte, aber auch diejenigen, die lieber vom Rand aus zuschauen, finden außerdem vom 18. bis 20. November 2022 die Functional Fitness Championships auf der Insel statt. Und für alle, die von Zuhause aus schon einmal aktiv werden und sich einstimmen wollen, bietet sich das kurze, aber effektive Tabata Hiit Workout mit Fitness Influencerin Anna Engelschall an, die erst Anfang des Jahres eine Fitcation auf dem One Happy Island gemacht hat.

Durch die Verbindung von Fitness und Entspannung entsteht ein tägliches Bewegungsmuster, bei dem sich intensivere Tage mit einem hohen Aktivitätslevel mit entspannten Tagen abwechseln. Bei einer Fitcation, also dem Mix aus Urlaub machen (Vacation) und dabei aktiv sein (Fit), werden Körper und Geist durch den multisensorischen Input von regelmäßiger Bewegung, atemberaubenden Aussichten, Kultur und frischem, gesundem Essen stimuliert.

Surfen, Windsurfen, Kitesurfen und Paddleboarding

Wer sich auf dem Wasser wie zuhause fühlt oder im Urlaub das erste Mal auf dem Surfbrett stehen möchte, hat in Aruba viele Möglichkeiten, denn die Insel bietet mit die besten Surfmöglichkeiten in der Karibik. Dabei spielt es keine Rolle, ob man bereits seit vielen Jahren sicher auf dem Brett steht oder ganz neu dabei ist. Anfängerkurse und ein paar Stunden Unterricht ermöglichen den leichten Einstieg für die ganze Familie. Konstante Passatwinde sorgen im Frühjahr und Sommer für saubere Wellen, während gegen Ende des Jahres die richtigen Swells ins Spiel kommen.

Paddleboarding bietet sich für all diejenigen an, die ein etwas sanfteres Training bevorzugen, ohne dabei ganz aus der Puste zu kommen. Weniger lernintensiv als Surfen bietet es eine tolle Möglichkeit, die Insel aus der etwas anderen Perspektive zu erkunden. Auf dem One Happy Island gibt es verschiedene Kurse in Paddleboard Body Fit, Paddleboard Pilates und SUP Yoga – ein Trend, den Yoga-Guru Rachel Brathen auf Aruba ins Leben gerufen hat und der seither in die ganze Welt getragen wurde.

Wellness, Entspannung und Wohlfühlmomente

Besucher, die im Aktivurlaub für den passenden Ausgleich nach Entspannung für Körper, Geist und Seele suchen, müssen nicht lange Ausschau halten. Umgeben von türkisblauem Wasser ist das One Happy Island die Heimat einiger einzigartiger Wellness-Resorts, die nach einem Tag voller Aktivitäten eine Fülle an luxuriösen Spa-Behandlungen inmitten des tropischen Paradieses anbieten. Das Spa del Sol des Manchebo Beach Resort & Spa, das von den Nutzern von TripAdvisor zu Arubas Wellness-Resort Nr. 1 gekürt wurde, ist eine intime und einladende Oase unter freiem Himmel, die zum Streben nach Wohlbefinden und Gesundheit inspirieren soll. Tägliche Yoga- und Pilates-Kurse bringen den Körper durch Bewegung in Schwung und aktivieren ihn. Dabei arbeitet das Manchebo Beach Resort & Spa nicht nur mit den gefragtesten Trainern der Karibikinsel zusammen, sondern bietet auch Personal Training, Wellness-Retreats und Workshops sowie eine Fülle von gesundheitsbewussten Essensangeboten an, die die Reise ergänzen. Von Superfood-Smoothies über farbenfrohe, saisonal inspirierte Salate bis hin zu veganen Menüs.

Im Eforea Spa des Hilton Aruba Caribbean Resort & Casino, das über eine tolle Lage direkt am Palm Beach verfügt, kann man im japanisch inspirierten Bambus-Relaxbereich die Ruhe genießen und bei landestypischen Aloe Vera-Behandlungen abschalten. Ein einmaliger Wohlfühlmoment, denn auf Aruba wächst das weltbeste und stärkste Aloe Vera. Über ein breites Angebot an Kursen und Spa-Behandlungen verfügt auch das Bucuti & Tara Beach Resort: Ocean Front Pilates, Beach Yoga, Mindfulness Beach Walk oder Tai Chi sind nur einige der vielen Kurse, die auf dem aktuellen Wochenplan zu finden sind.

Arubas gesunde Art zu schlemmen: Foodspots für eine ausgewogene Ernährung

Reisende, die im Urlaub nicht nur etwas für ihre Seele, sondern auch für ihr körperliches Wohlbefinden tun möchten, finden auf Aruba zahlreiche Restaurants und Cafés, die eine gesunde und leckere Speisekarte führen und dazu einladen, sich durch die kulturelle Vielfalt der Insel zu schlemmen. Hier können Gesundheitsbewusste aus über 300 Restaurants wählen, denn Aruba ist der Gourmethotspot in der gesamten Karibik. Eine weitere Besonderheit: Beim Schlemmen und Genießen kommen die Besucher auch immer mit den glücklichen Arubanern in Kontakt, die die vielfältige Küche der Insel ebenfalls zu schätzen wissen. Zum Frühstücken bietet sich Eduardo’s Beach Shack am Palm Beach an, wo man aus frischen Smoothies, Acai-Bowls, Obstsalaten und saisonal wechselnden Gerichten auswählen kann. Wenn der Magen nach einem Wanderausflug im Arikok Nationalpark knurrt, bietet One Happy Bowl glutenfreie Bowls auf Pflanzenbasis an, die je nach Belieben und Kreativität frei zusammengestellt werden können. Dabei wird frisches und lokal angebautes Obst und Gemüse verwendet. Nach einem Bummel durch Arubas Hauptstadt Oranjestad ist es Zeit für etwas Entspannung. Vielleicht am preisgekrönten Eagle Beach, der regelmäßig zu einem der schönsten Strände der Welt gekürt wird oder beim Mittagessen im Garden Fresh Café, das unter dem Motto „Bio & Frisch“ eine große Auswahl an leckeren und gesunden Paninis, Salaten, Bowls und Wraps serviert. Besonders charakteristisch für Aruba.

Aruba gehört zur Inselgruppe der niederländischen Antillen vor der Küste Südamerikas und ist ein ideales Ziel für Sonnenanbeter, Wassersportler, Naturfreunde und Kulturliebhaber. Wer sich an den endlosen Sandstränden satt gesehen hat, kann das Landesinnere mit seiner Flora und Fauna erkunden oder sich auf Entdeckungsreise in die koloniale Vergangenheit begeben. Mit einer herausragenden Gastronomie, einer ausgezeichneten Infrastruktur und einem breiten Angebot an Unterkünften kann die Insel selbst höchsten Ansprüchen gerecht werden. Ein karibisches Flair mit niederländischen Einflüssen schafft eine einmalige und absolut sichere Urlaubsatmosphäre, in der sich Groß und Klein gleichermaßen wohlfühlt.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!