Peru: „Grupo Gloria“ erwirbt „Soprole de Chile“

MILCH

Neben Peru ist "Gloria" auch in Bolivien, Puerto Rico, Argentinien, Kolumbien und Uruguay tätig (Foto: Gloria Perú)
Datum: 18. November 2022
Uhrzeit: 08:13 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Das neuseeländische Unternehmen „Fonterra“ hat am Donnerstag (17.) mitgeteilt, dass es dem Verkauf seiner chilenischen Einheit „Soprole“ an den peruanischen Konzern „Gloria“ für umgerechnet rund 641 Millionen US-Dollar zugestimmt hat. In den letzten Jahren hatte der Konzern Pläne zum Ausstieg aus seiner Beteiligung an dem Unternehmen im Rahmen eines Prozesses zur Veräußerung von Vermögenswerten in anderen Ländern verworfen. „Soprole ist ein sehr gutes Geschäft, aber es hängt nicht von der Milch oder der neuseeländischen Erfahrung ab. Wir sind nun am Ende des Veräußerungsprozesses angelangt und haben dem Verkauf von Soprole an Gloria Foods zugestimmt“, wurde Fonterra-Chef Miles Hurrell in einer Erklärung zitiert. „Soprole“ ist ein wichtiger Akteur auf dem chilenischen Markt für Milchprodukte, Säfte und Desserts. Neben Peru ist „Gloria“ auch in Bolivien, Puerto Rico, Argentinien, Kolumbien und Uruguay tätig.

Nach seinen Worten hatte der Prozess der Veräußerung des Soprole-Geschäfts offiziell im April 2022 begonnen, nachdem Fonterra seine 2030-Strategie vorgestellt hatte. „Soprole“ teilte seinerseits der chilenischen Wertpapieraufsichtsbehörde mit, dass „der endgültige Preis die Kapitalertragssteuern, die Anpassung des Betriebskapitals, die Kosten für die Wechselkursabsicherung und andere mit der Transaktion verbundene Kosten widerspiegeln wird“. Neben dem Kauf und Verkauf von Aktien beinhaltet die Transaktion auch die Rückzahlung eines Darlehens an „Fonterra“, teilte die chilenische Einheit mit und fügte hinzu, dass die Transaktion noch der Genehmigung der Aufsichtsbehörden bedarf.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.