Fußball-WM in Katar: Brasilien beendet Trainingswoche in Turin

vamos

Brasiliens "Seleção" hat am Freitag (18.) die Trainingswoche im Juventus-Trainingszentrum in Turin (Italien) beendet (Foto: Lucas Figueiredo/CBF)
Datum: 19. November 2022
Uhrzeit: 09:04 Uhr
Ressorts: Brasilien, Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Brasiliens „Seleção“ hat am Freitag (18.) die Trainingswoche im Juventus-Trainingszentrum in Turin (Italien) beendet. Die Kicker um Superstar Neymar fliegen am Samstagnachmittag Ortszeit nach Katar, wo am kommenden Donnerstag (24.) ab 16:00 Uhr (GMT) das WM-Debüt gegen Serbien stattfindet. Am Ende der Vorbereitung bedankte sich Trainer Tite bei Juventus Turin, das es der brasilianischen Mannschaft ermöglichte, die Aktivitäten in seinem Zentrum durchzuführen: „Vielen Dank für die Teilnahme und für die Bereitstellung des gesamten Zentrums und dass wir die Voraussetzung haben, eine großartige Weltmeisterschaft zu machen und all die Zuneigung zurückzuzahlen, die ihr Italiener mit uns hattet“, so Adenor Leonardo „Tite“ Bachi. Vor der Abreise nach Katar wurde die brasilianische Delegation durch die Aufnahme der Beobachter Fernando Lazaro, Lucas Oliveira und Ricardo Gomes in den Trainerstab komplettiert.

„Das Ziel unserer Arbeit ist es, die Gegner zu beobachten, sowohl direkt als auch während der gesamten Weltmeisterschaft, um so viele Informationen wie möglich über die individuellen Leistungen der Mannschaften sowie ihre Eigenschaften (Stärken und Schwächen) zu sammeln und zu versuchen, die Informationen so gut wie möglich an das technische Komitee durch Videos und Berichte weiterzugeben und zur Entscheidungsfindung von Tite und seinen Assistenten und Analysten beizutragen“, erklärt Lucas Oliveira, der bei Palmeiras spielt.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.